LinuxUser 2010/ 10

title_2010_10

Dieses Heft kaufen

Besuchen Sie unseren Onlineshop

Dieses Heft kaufen

Kommunikation im Netz

Mit dem Internet hat die Zahl der möglichen Kommunikationswege dramatisch zugenommen. Für quasi alle Plattformen und Mitteilungsbedürfnisse existiert das passende Protokoll und die entsprechende Software. Der netzwerkaffinen Natur gemäß spielt Linux hier in der ganz vordersten Reihe mit, sei es als Vermittlungsstelle oder Endpunkt.

Unser Schwerpunkt Kommunikation übers Netz gibt Ihnen einen Überblick, welche Möglichkeiten sich Ihnen beim Einsatz von Linux eröffnen. Ob verschlüsselt oder offen − hier finden Sie immer das richtige Programm, um mit Freunden und Verwandten rund um den Globus in Kontakt zu bleiben.

Editorial

3

SCOracle?

Jörg Luther

Heft-DVD

6

Alltagstauglich

Mirko Albrecht

Ressourcenschonend wie Vector Linux sein möchte, setzt es auf den relativ betagten Desktop KDE3. Das verspricht Stabilität und ein Arbeiten abseits nervtötender Effekthascherei.

8

Letzte Rettung

Thomas Leichtenstern

Wenn nichts mehr geht, hilft die LinuxUser Rescue CD weiter. Sie enthält alle wichtigen Werkzeuge, um ein System zu analysieren und wieder flott zu bekommen.

Service

10

Neues auf der Heft-DVD

Redaktion LinuxUser

Heft-DVD

14

Lokal wolkig

Erik Bärwaldt

Statt die Festplatte mit Applikationen vollzumüllen, holt sich Peppermint OS Ice die benötigten Ressourcen aus dem Internet.

18

Nachgelegt

Thomas Leichtenstern

Wer nach der Installation von Ubuntu auf das unvermeidliche Update verzichten möchte, installiert die aktuelle Wartungs-Release, die bereits alle Aktualisierungen enthält.

20

Untersuchungskommission

Thomas Leichtenstern

Wer sein Netz und System zuverlässig gegen Einbrüche schützen möchte, muss es regelmäßig auditieren. Backtrack enthält alle dafür notwendigen Programme.

Aktuelles

22

Distributions-News

Redaktion LinuxUser

24

Aktuelles

Redaktion LinuxUser

26

Angetestet

Redaktion LinuxUser

28

Buchtipp

Redaktion LinuxUser

Schwerpunkt

30

Gesprächsbereit

Daniel Kottmair

Twitter und Facebook eigenen sich für den kurzen Statusbericht. IRC ermöglicht dagegen ausführliche Konversationen in Echtzeit und bei Bedarf auch Datentransfer.

Infos zur Publikation

title_2014_08

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 0 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...
openSUSE 13.1 - Login-Problem wg. Fehler im Intel-Grafiktreiber?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:26, 8 Antworten
Hallo Linux-Community, habe hier ein sogenanntes Hybrid-Notebook laufen, mit einer Intel-HD460...
Fernwartung für Linux?
Alfred Böllmann, 20.06.2014 15:30, 7 Antworten
Hi liebe Linux-Freunde, bin beim klassischen Probleme googeln auf www.expertiger.de gestoßen, ei...