Home / LinuxUser / 2010 / 09 / Der Tilt-Shift-Trick

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Kleine Welt

Der Tilt-Shift-Trick

Schnelle Alternative

Für ganz Ungeduldige gibt es auch noch eine Adobe-Air-Applikation, die ebenfalls Tilt-Shift-Bilder zu erzeugt: Sie können den Tiltshift-Generator von Art&Mobile direkt online ausprobieren [8] und bei Bedarf auch lokal installieren. Die Bedienung der On- und Offline-Variante unterscheidet sich nicht.

Um die Anwendung lokal zu verwenden, müssen Sie zunächst Adobe Air einrichten. Das erledigen Sie entweder über den Paketmanager Ihrer Distribution (etwa bei Ubuntu) oder holen sich ein passendes Paket von der Adobe-Website [9]. Dann laden Sie von der Art&Mobile-Website die Datei TiltShift.air herunter. Sie richten die Anwendung mit folgenden Aufruf ein:

# /opt/Adobe\ AIR/Versions/1.0/Adobe\ AIR\ Application\ Installer TiltShift.air

Je nach angegebenem Installationsort (typischerweise /opt) starten Sie den Tiltshift-Generator nach dem Einrichten mit dem Aufruf:

$ /opt/TiltShift/bin/TiltShift

Es öffnet sich das Fenster aus Abbildung 5. Hier laden Sie über den roten Schalter OPEN links unten im Fenster das zu bearbeitende Foto. In vielen Fällen jammert das Programm, die Bilddatei sei zu groß – nach einem beherzten Klick auf OK bearbeitet es die Bilder aber dennoch. Im Fenster stellen Sie per Mausklick Position und Größe des Schärfezentrums ein, das entweder kreisförmig oder als linearer Streifen ausfallen kann. Alle weiteren Parameter beeinflussen Sie über die links angeordneten Schieberegler. Deren Bedeutung und Funktion kennen Sie schon aus den vorstehenden Ausführungen zu Gimp.

Abbildung 5

Abbildung 5: Der Tilt-Shift-Generator, eine Adobe-Air-Applikation

Wirklich brauchbare Ergebnisse dürfen Sie von diesem sehr schlichten Werkzeug allerdings nicht erwarten – doch für erste Experimente mit Tilt-Shift-Effekten reicht es allemal aus.

Infos

[1] Tilt-Shift-Objektive: http://de.wikipedia.org/wiki/Tilt-und-Shift-Objektiv

[2] "Lensbaby": http://de.wikipedia.org/wiki/Lensbaby

[3] Sehenswerte Tilt-Shift-Bilder: http://www.flickr.com/groups/tilt-shift-fakes/

[4] Focus Blur (Gimp-Plugin-Registry): http://registry.Gimp.org/node/1444

[5] Focus-Blur-Plugin: http://sudakyo.hp.infoseek.co.jp/gimp/fblur/focusblur_e.html

[6] Schärfe verbessern in Gimp: Karsten Günther, "Scharfe Sache", LU 04/2010, S. 54, http://www.linux-community.de/artikel/20484

[7] Helligkeit, Farbe und Kontrast in Gimp: Karsten Günther, "Farbenspiel", LU 05/2010, S. 48, http://www.linux-community.de/artikel/20715

[8] Tilt-Shift mit Adobe Air: http://labs.artandmobile.com/tiltshift/

[9] Adobe Air einrichten: http://get.adobe.com/de/air/

Der Autor

Karsten Günther arbeitet seit 20 Jahren mit freier Software und publiziert seit 15 Jahren regelmäßig zu Linux, LaTeX, Emacs und der Bash. Zu Gimp erschien von ihm bei O'Reilly das Booklet "Gimp kurz & gut".

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 110 Punkte (8 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...