Fazit

Bei Whyteboard handelt es sich um ein sehr einfach gehaltendes Werkzeug – mehr sollten Sie auch nicht erwarten. Dafür arbeitet die Software ausgesprochen stabil, was bei einer so frühen Versionsnummer ja durchaus keine Selbstverständlichkeit darstellt. Netzwerkfähigkeit und eine gelungenere PDF-Ausgabe würden der Software allerdings neue Nischen öffnen.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Lernen mit Linux
    An Schulen und Hochschulen hält Linux nur langsam Einzug, dabei gibt es zahlreiche interessante Programme, die sich im Unterricht oder fürs Selbststudium verwenden lassen – und das für alle Altersstufen und viele Fachgebiete. UberStudent und Edubuntu bündeln solche Anwendungen.
  • Braindump: Whiteboard-Lösung auf KOffice-Basis
    Der KDE-Entwickler Cyrille Berger hat sein Whiteboard-Programm Braindump in einer ersten öffentlichen Release vorgestellt. Die GPL-Software basiert auf KOffice-Technologie.
  • Sketchpad Ardesia im Test
    Monatelang an der Präsentation gefeilt und dann doch ein Detail vergessen? Kein Problem, mit Ardesia malen Sie die fehlenden Details beim Vortrag einfach mit der Maus auf den Desktop.
  • Remote-Control-Software für Linux, MacOS und Windows
    Schon rund 60 Millionen User weltweit nutzen die für Privatanwender kostenlose Fernwartungs-Lösung unter Windows und MacOS. Nun kann man auch Linux-Rechner fernwarten - beziehungsweise fernwarten lassen.
  • Mehr Komfort
    Das Release 3.1 der beliebten Bürosuite OpenOffice verspricht neben Detailverbesserungen und Fehlerbereinigungen auch neue Funktionen. Lohnt ein Upgrade?
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 12/2017: Perfekte Videos

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 0 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...
Tinte sparen bei neuem Drucker
Lars Schmitt, 30.11.2017 17:43, 2 Antworten
Hi Leute, ich habe mir Anfang diesen Monats einen Tintenstrahldrucker angeschafft, der auch su...
Für Linux programmieren
Alexander Kramer, 25.11.2017 08:47, 3 Antworten
Ich habe einen Zufallsgenerator entworfen und bereits in c++ programmiert. Ich möchte den Zufalls...