Fazit

Sigil macht einen guten Eindruck. Das einfach zu bedienene Programm arbeitet, abgesehen vom Öffnen umfangreicher Dokumente, recht flott und die Oberfläche macht einen aufgeräumten Eindruck. Die Möglichkeiten zum Formatieren fallen zwar begrenzt aus, zum Bearbeiten von Texten für EPUB-E-Books reicht das aber allemal aus. Für größere Projekte oder das Konvertieren von Texten aus verschiedensten Formaten eignet sich Calibre [6] besser.

Sigil weist noch einige Schwächen auf, was mit Blick auf das geringe Alter und die damit einhergehende niedrige Versionsnummer verständlich erscheint. So stürzt das Programm gelegentlich nicht reproduzierbar ab, wobei Änderungen meist unwiederbringlich verloren gehen. Ärgerlich fällt in diesem Zusammenhang auf, dass das Programm keine Sicherungskopie des letzten Zustandes einer Datei anlegt. Die Zahl der Abstürze sinkt jedoch von Version zu Version, das aktuelle Sigil 0.1.6b erweist sich bereits als recht stabil.

Für die voraussichtlich Anfang 2010 erscheinende Version 0.2 von Sigil verspricht der Autor eine bessere Stabilität des Programms und eine breitere Palette von Ein- und Ausgabeformaten. Wenn das Programm seine kleinen ärgerlichen Instabilitäten ablegt, entsteht daraus unter Umständen eins der benutzerfreundlichsten Werkzeuge zum Erstellen von E-Books.

Glossar

EPUB

Electronic Publication. Ein auf XML basierendes Format für E-Books, das vom International Digital Publishing Forum (IDPF) stammt. Dateien im EPUB-Format sind plattformunabhängig. Die Datei besteht aus einem Zip-Archiv, die das E-Book in Form mehrerer XML-Files enthält.

WYSIWYG

What You See Is What You Get. Im Idealfall stellt ein Programm ein Dokument so auf dem Bildschirm dar, wie es später auf dem Ausdruck erscheint.

Tidy

Das Programm Tidy untersucht HTML-Quelltext auf Syntaxfehler und beseitigt diese weitgehend, um standardkonformes HTML zu erzeugen.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • E-Books erstellen und bearbeiten mit Sigil
    Möchten Sie E-Books im freien EPUB-Format nicht nur konsumieren, sondern auch selbst erstellen, dann empfiehlt sich ein Blick auf den komfortablen und vielseitigen Editor Sigil.
  • Auferstanden
    Der E-Book-Editor Sigil deckt alle wichtigen Aspekte beim Erstellen von E-Books ab. Die aktuellste Version glänzt mit neuen Funktionen und lässt sich über Plugins erweitern.
  • Sigil eingestellt
    Der Editor Sigil für E-Books im EPUB-Format wird nicht mehr weiterentwickelt. Das hat sein Programmierer John Schember jetzt bekannt gegeben. Als Alternative empfiehlt er den Editor aus Calibre.
  • Git-Branch ermöglicht die Ausgabe eines einfach formatierten Epub-Dokuments
    In einer gemeinsamen Anstrengung haben die Entwickler Inga Wallin (Ingwa) und Mojtaba Shahi Senobari (moji) die Office-Suite Calligra um die Möglichkeit erweitert, ein ODT-Doukment im Epub-Format abzuspeichern. Diese Änderungen befinden sich derzeit in einem Git-Branch der Software.
  • Neue Software (Teil 1/2)
    Im Quartalsrhythmus erscheinen viele Programme in neuer Version. Eine Auswahl stellen wir regelmäßig vor. Auf der Heft-DVD finden Sie die passenden Pakete und Installationshinweise (Teil 1/2).
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 03/2018 NEUE DISTRIBUTIONEN

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Internet abschalten
Karl-Heinz Hauser, 20.02.2018 20:10, 0 Antworten
In der Symbolleiste kann man das Kabelnetzwerk ein und ausschalten. Wie sicher ist die Abschaltu...
JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...
XSane-Fotokopie druckt nicht mehr
Wimpy *, 30.01.2018 13:29, 2 Antworten
openSuse 42.3 KDE 5.8.7 Seit einem Software-Update druckt XSane keine Fotokopie mehr aus. Fehler...
TOR-Browser stürzt wegen Wikipedia ab
Wimpy *, 27.01.2018 14:57, 0 Antworten
Tor-Browser 7.5 based on Mozilla Firefox 52.8.0 64-Bit. Bei Aufruf von http: oder https://de.wi...
Wifikarte verhindert Bootvorgang
Maik Kühn, 21.01.2018 22:23, 1 Antworten
iwlwifi-7265D -26 failed to load iwlwifi-7265D -25 failed to load iwlwifi-7265D -24 failed to l...