Ein- und Ausgabe

Zur Zeit unterstützt Sigil nur den Import von Texten im HTML- und Textformat, wobei die Kodierung dabei keine Rolle spielt. Zum Speichern verwendet das Programm dann UTF-8. Als Ausgabeformat bietet Sigil ein programmeigenes, XML-basierendes Format mit der Dateiendung .sgf sowie das freie Format EPUB an.

Für die Zukunft plant der Entwickler ein Framework zum Import von Texten, das dann das unabhängige Entwickeln von Importfiltern erlaubt. Als nächstes Format für den Import steht das Rich Text Format an, das viele Textverarbeitungen unterstützen. Der Import und das Öffnen von langen Texten dauert zuweilen einige Zeit, auch auf gut ausgestatteten Systemen. Ähnliches gilt für das Speichern derartiger Texte.

Grafiken akzeptiert Sigil im JPG-, PNG- und SVG-Format. Auch hier ist geplant, die Zahl der unterstützten Formate zu vergrößern. Über den Befehl Insert | Image fügen Sie eine Grafik an der Cursor-Position ins Dokument ein. Mit Hilfe der Absatzformatierungen richten Sie Grafiken im Textfluss aus. Ein Umfließen der Grafiken mit Text oder ein Anpassen der Bildgröße beherrscht Sigil jedoch nicht.

Hilfe

Sigil verfügt noch nicht über eine eingebaute Hilfe. Auf der Website Mobilread.com finden Sie aber ein Forum von und für Sigil-Anwender [3], in dem auch Strahinga Markovic liest und schreibt, der Autor von Sigil. Bei Problemen mit dem Programm erhalten Sie dort Hilfe. Dort finden Sie auch Anleitungen zum Arbeiten mit Sigil und Ankündigungen für neue Programmversionen.

Wenn Sie das Ergebnis Ihrer Arbeit überprüfen möchten, aber keinen E-Book-Reader besitzen, nutzen Sie eines von vielen Programmen, die EPUB anzeigen. Für Nutzer von Firefox bietet sich das Addon EPUBReader [4] an, das entsprechende Dokumente direkt im Browser anzeigt. Als einfaches Leseprogramm eignet sich der FBReader [5], den es für verschiedene Distributionen gibt. Allerdings zeigt dieses Programm Tabellen nicht korrekt an.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • E-Books erstellen und bearbeiten mit Sigil
    Möchten Sie E-Books im freien EPUB-Format nicht nur konsumieren, sondern auch selbst erstellen, dann empfiehlt sich ein Blick auf den komfortablen und vielseitigen Editor Sigil.
  • Auferstanden
    Der E-Book-Editor Sigil deckt alle wichtigen Aspekte beim Erstellen von E-Books ab. Die aktuellste Version glänzt mit neuen Funktionen und lässt sich über Plugins erweitern.
  • Sigil eingestellt
    Der Editor Sigil für E-Books im EPUB-Format wird nicht mehr weiterentwickelt. Das hat sein Programmierer John Schember jetzt bekannt gegeben. Als Alternative empfiehlt er den Editor aus Calibre.
  • Git-Branch ermöglicht die Ausgabe eines einfach formatierten Epub-Dokuments
    In einer gemeinsamen Anstrengung haben die Entwickler Inga Wallin (Ingwa) und Mojtaba Shahi Senobari (moji) die Office-Suite Calligra um die Möglichkeit erweitert, ein ODT-Doukment im Epub-Format abzuspeichern. Diese Änderungen befinden sich derzeit in einem Git-Branch der Software.
  • Neue Software (Teil 1/2)
    Im Quartalsrhythmus erscheinen viele Programme in neuer Version. Eine Auswahl stellen wir regelmäßig vor. Auf der Heft-DVD finden Sie die passenden Pakete und Installationshinweise (Teil 1/2).
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 12/2017: Perfekte Videos

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 2 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...