Bitte lächeln!

Bei der Webcam-Software Cheese [15] haben die Entwickler die Oberfläche komplett überarbeitet. Das Programm verschiebt bei Kamerabildern mit geringer Auflösung die Vorschauleiste auf die rechte Seite und nutzt so den vorhandenen Platz optimal aus. Bei Serienaufnahmen bietet die die Software eine einfache Möglichkeit, die Pause zwischen einzelnen Bildern zu definieren. Darüber hinaus zeigt sie auch Bilder an, die Sie direkt mit dem an einigen Webcams vorhandenen Knopf knipsen.

Kurz notiert

Beim Texteditor Gedit [16] nahmen die Entwickler weitere Aufräumarbeiten vor und portierten das Programm auf Mac OS X. Pango [17], zuständig für das Rendern von Texten, bekam eine neue Engine spendiert, die ungleichmäßige Schriften besser darstellt und zudem genügsamer mit dem Arbeitsspeicher umgeht. Auch VTE, das Terminal-Widget des Gnome-Terminals, verbraucht in der neuesten Version weniger Speicher.

Evolution [18] läuft stabiler. Die Entwickler konzentrierten sich schon sehr früh auf Evolution 2.30/3.0. Die Version 2.28 enthält unter anderem eine verbesserte Attachment-Leiste (Abbildung 5), die unter anderem den Fortschritt beim Hochladen eines Anhangs anzeigt. Außerdem dürfen Sie jetzt das Datumsformat im Groupware-Client anpassen.

Abbildung 5: Die neue Attachment-Leiste in Evolution bereicherten die Entwickler um ein erweitertes Kontextmenü sowie verschiedene Ansichten.

Die Gnome-Energieverwaltung versteht sich auf Laptops mit mehreren eingebauten Akkus und bietet die Möglichkeit, die eingebauten Festplatten herunterzufahren. Haben Sie ein Soundsystem mit einem Subwoofer, so steuern Sie diesen nun direkt über den Lautstärkenregler an. Die Entwickler überholten zudem den Audio-Dialog. So verteilten Sie die Bedienelement für die Ein- und Ausgabegeräte auf separaten Reitern (Abbildung 6).

Abbildung 6: Beim Lautstärkeregler in Gnome 2.28 haben die Entwickler die Steuerelemente für Ein- und Ausgabegeräte sauber getrennt – unerfahrene Benutzer behalten stets den Überblick.

Minifunk per Bluetooth

Gnome 2.28 bereichert den mobilen Softwarestack mit einem Modul, das Ihnen beim Einrichten der Bluetooth-Geräte hilft. Die Kommunikation zwischen verschiedenen Computern, Laptops, Tastaturen, Mäusen oder Headsets habe Sie so zentral im Blick. Manuelles Konfigurieren des Internetzugriffs per Handy gehört damit der Vergangenheit an. Der Networkmanager zeigt einen neuen Eintrag, über den Sie die Zugangsdaten für das Mobiltelefon vervollständigen.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Blick nach vorn
    Mit dem traditionellen Herbst-Release erfuhr Gnome wieder viele kleine aber nützliche Neuerungen. Mit Gnome 2.24 visieren die Entwickler nun langsam aber sicher auch die nächste Major-Version 3.0 an.
  • Gnome 2.32 verbessert Chat und PDF-Unterstützung
    Mit Version 2.32 hat das Gnome-Projekt die letzte 2.x-Release der freien Desktopumgebung vor dem Sprung zu Gnome 3.0 veröffentlicht.
  • Riesiger Zwerg
    Ab Ende April erscheinen unter anderem von Ubuntu, Mandriva und Fedora neue Distributionen, die in der Gnome-Variante auf das aktuelle Gnome 2.30 setzen. Dieser Artikel zeigt, welche Neuerungen in dieser Gnome-Version stecken.
  • Gnome 2.30 ist (fast) fertig
    An die Versionsnummer Gnome 2.30 wird man sich vermutlich noch lange erinnern. Sie markiert den voraussichtlich letzten größeren Versionssprung vor Gnome 3.0 und ist jetzt als Release Candidate erhältlich.
  • Gnome 2.12 ist da
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 05/2018: GEODATEN

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

added to access control list
Ingrid Kroll, 27.03.2018 07:59, 10 Antworten
Hallo allerseits, bin einfache Nutzerin und absolut Linux-unwissend............ Beim ganz norm...
Passwortsicherheit
Joe Cole, 15.03.2018 15:15, 2 Antworten
Ich bin derzeit selbständig und meine Existenz hängt am meinem Unternehmen. Wahrscheinlich verfol...
Brother drucker einrichten.
Achim Zerrer, 13.03.2018 11:26, 1 Antworten
Da mein Rechner abgestürzt war, musste ich das Betriebssystem neu einrichten. Jetzt hänge ich wi...
Internet abschalten
Karl-Heinz Hauser, 20.02.2018 20:10, 2 Antworten
In der Symbolleiste kann man das Kabelnetzwerk ein und ausschalten. Wie sicher ist die Abschaltu...
JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...