LinuxUser 11/2009

Linux im Netz

Die besten Tools für Sprache, Daten und Security

In privaten Haushalten, aber auch im Bereich der Büronetzwerke haben sich drahtlose Netzwerke dank des geringen Installationsaufwands an vielen Stellen durchgesetzt. Die Sicherheit des Hotspots ist aber entscheidend, wenn es darum geht, unerwünschte Datentransfers zu unterbinden. Wir zeigen, welche Techniken Angreifer nutzen könnten, damit Sie Ihre Hardware und Software entsprechend dagagen schützen können.

title_2009_11

Dieses Heft kaufen

Besuchen Sie unseren Onlineshop
TABLET & SMARTPHONE APPS
Get it on Google Play
Deutschland

Dieses Heft kaufen

TABLET & SMARTPHONE APPS
Get it on Google Play
Deutschland

Editorial

Editorial

3

Friede, Freude, Eierkuchen?

Jörg Luther

Aktuelles

6

Buchtipp

Redaktion LinuxUser

Fünf Windows-Anwender berichten über den Umstieg von Windows auf Linux

8

Frei von Windows

Marcel Hilzinger

Mit einem Gratis-Netbook spornte die LinuxCommunity Ende Juni über 200 Bewerberinnen und Bewerber zum Umstieg auf Linux an. Lesen Sie hier, wie die fünf schließlich ausgewählten Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Aufgabe bislang meistern.

Heft-DVD

10

Aktuell auf den Heft-DVDs

Redaktion LinuxUser

Aktuelles

Distributionen

12

Distributions-News

Redaktion LinuxUser

Neues rund um Linux

14

Aktuelles

Redaktion LinuxUser

Aktuelle Software

18

Angetestet

Redaktion LinuxUser

Schwerpunkt

WLANs gegen unbefugte Benutzung sichern

22

Tag der offenen Tür

Daniel Gultsch

Fast jede öffentliche Einrichtung und jedes Hotel bieten heute ein kostenpflichtiges WLAN an. Kreative Zeitgenossen finden jedoch meist schnell eine Möglichkeit, ein solches Netz unautorisiert zu nutzen.

VoIP-Telefonanlage mit Asterisk einrichten

26

Telefonzentrale

Florian Effenberger

Telefonanlagen sind teuer und aufwändig zu installieren. Anders Asterisk: Die frei Software steht Profisystemen in nichts nach und beherrscht sowohl VoIP als auch ISDN.

Bandbreitenkontrolle mit Wondershaper

34

Ressourcenwächter

Christoph Langner

Bandbreitenregulierung hilft, Flaschenhälse im Netz zu umgehen. Wondershaper erschließt die sehr komplizierte Technik dahinter auch dem Normalanwender.

Risikoanalyse von Netzwerken

38

Unter der Lupe

Daniel Gultsch

Nur verriegelte Türen halten Einbrecher ab. Clevere Werkzeuge wie Port- und Security-Scanner fördern potenzielle Sicherheitslücken zutage und helfen Ihnen so dabei, die Rechner in Ihrem Netz besser gegen Angreifer abzusichern.

Network Security Toolkit

46

Aufgedeckt

Thomas Leichtenstern

Der Live-Security-Werkzeugkasten NST hilft Ihnen, Sicherheitslücken in Ihrem System aufzuspüren, bevor es andere tun.

Praxis

Mit dem digitalen Globus Marble die Welt erkunden

50

Das große Murmeln

Tim Schürmann

In den Repositories fast aller Distributionen schlummert ein kleiner Schreibtischglobus namens Marble. Fast unbemerkt ist er im Laufe der Zeit zu einer interessanten Alternative zu Google Earth herangewachsen.

Surfen mit dem Webbrowser Dillo

56

Leichtathlet

Andreas Kneib

Der leichtgewichtige Webbrowser Dillo ergänzt ideal schlanke Oberflächen und bringt alle wichtigen Funktionen zum Surfen mit.

Cups-Drucker mit Windows nutzen

60

Durchgedrückt

Michael Renner

Mit einem einfachen Trick stellen Sie über Cups Drucker im Netzwerk bereit, die Windows von Haus aus nur lokal ansprechen könnte.

E-Books auf dem Linux-PC

61

Digitaler Blätterwald

Erik Bärwaldt

Um die immer zahlreicheren E-Books zu lesen, brauchen Sie nicht unbedingt ein spezielles Lesegerät. Mit einem Linux-PC und dem schnellen und handlichen Fbreader sind Sie wesentlich flexibler.

Scanner-Profile selbst erstellen

64

Farbecht

Bernhard Bablok

Unter Windows müssen Käufer tief in die Tasche greifen, um für ihren Scanner ein Profil zu erstellen. Linux-User erledigen das mit freier Software in wenigen Minuten.

Netz&System

Tiefschlaf mit TuxOnIce

68

Tiefgefroren

Martin Steigerwald

Mit TuxOnIce frieren Sie produktive Sitzungen mit mehreren Anwendungen und geöffneten Dokumenten zuverlässig ein und können sie beim nächsten Rechnerstart im Handumdrehen wieder fortsetzen.

Auf dem Weg zu Gnome 3.0

72

Ballast abwerfen

Christian Meyer

Gnome 2.28 weist bereits den Weg zur Version 3.0: Ein neuer Unterbau verschlankt die Benutzeroberfläche und macht Schluss mit altem Ballast.

Hardware

Nettop mit "Poulsbo"-Grafik und Atom Z530

78

Ganz schön heiß

Marcel Hilzinger

Mit den Traummaßen von 100 x 100 x 25 Millimetern und einem Stromverbrauch unter 10 Watt eignet sich der Fit-PC2 ideal als stromsparender Bürorechner. Wir zeigen, was der Kleine an Leistung bringt.

Linux auf dem HP ProBook 4710s

80

Business-Klasse

Daniel Kottmair

HPs neuestes 17-Zoll-Business-Notebook bietet für zum Einstiegspreis von 740 Euro nicht nur ein exzellentes Preis/Leistungsverhältnis, sondern erweist sich auch als besonders Linux-kompatibel.

Intels und AMDs neueste Chips

84

Quad für alle

Daniel Kottmair

Sowohl Intel als auch AMD drängen mit günstigeren Quad-Cores in den Massenmarkt: Intel macht die Core-i7-Generation erschwinglich, AMD kontert mit dem Athlon II X4 für unter 100 US-Dollar.

Know-how

Werkzeuge für PDF und Postscript (Teil 4)

88

Bücher, Broschüren und Booklets

Frank Hofmann

Im vierten Teil unserer Reihe zur effektiven Nutzung von Postscript und PDF geht es um das clevere Erzeugen von Büchern, Broschüren und Booklets.

Infos zur Publikation

LU 05/2016: DATEISYSTEME

Digitale Ausgabe: Preis € 5,99
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...