Labplot

Zur Auswertung von wissenschaftlicher Daten dient das KDE-Programm Labplot (http://labplot.sourceforge.net, Abbildung 23). Es kann sowohl Funktionen grafisch darstellen wie auch zweidimensionale und dreidimensionale Polar- und Dreieck-Plots erzeugen. Dabei unterstützt es den Im- und Export von zahlreichen Datenformaten. Zur Datenanalyse stehen Funktionen wie Integration, Faltung und FFT (Fast Fourier Transform) zur Verfügung. Besonderen Wert haben die Entwickler auf die einfache Benutzung von Labplot gelegt: Man erreicht fast alle Dialoge sowohl mit der Maus wie über ein Menü und kann die Einstellungen nach Belieben anpassen.

Abbildung 23: Labplot ist ein leistungsfähiger Datenplotter für Formeln.

Lincity-NG

Die freie Aufbausimulation Lincity-NG (http://Lincity-NG ) ähnelt stark dem kommerziellen Sim City. Der Spieler erweitert das Ausgangsmodell einer Stadt um weitere Gebäuden und die notwendige Infrastruktur (Abbildung 24). Innerhalb der Simulation spielen die Variablen Bevölkerung, Arbeitslosigkeit, Wasserwirtschaft und Ökologie, Nahrungsversorgung, Güterproduktion und Abbau von Rohstoffen, der Aufbau von Dienstleistungen sowie die Energieversorgung eine wichtige Rolle. Auch Finanzen, Umweltverschmutzung und Verkehr gilt es gut im Auge zu behalten. Dabei helfen ausführliche Statistiken zu den einzelnen Elementen.

Abbildung 24: Die ersten Anfänge der künftigen Metropole in Lincity-NG.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

  • Das Flow-Chart-Programm Kivio
    Kivio ist ein besonderes Mitglied der KOffice-Familie: Es eignet sich ausgezeichnet zum Erstellen von Organigrammen, Datenablaufplänen, Flussdiagrammen, Geschäftsprozessen und Netzwerkplänen. Seine Benutzerschnittstelle ähnelt der Oberfläche von Microsoft Visio, und die Zeichenobjekte werden genau so gehandhabt.
  • KOffice 1.1 - Erster Eindruck
    KOffice ist eine Sammlung verschiedener, freier Büroprogramme. Nachdem die erste, mit KDE 2 ausgelieferte Version wegen häufiger Abstürze etwas enttäuschte, ist nun endlich ein verbesserter Nachfolger verfügbar. Für uns Anlass genug, einen kurzen Überblick über die Neuheiten der Version 1.1 zu geben.
  • KOffice 1.3
    Das KDE-Office-Paket KOffice geht in eine neue Runde: Die Version 1.3 bringt neben etlichen Detailverbesserungen und Fehlerberichtigungen einige neue Funktionen.
  • Dia und Kivio im Vergleich
    Netzwerkskizzen, Ablauf- und Flussdiagramme zeichnen Sie am besten mit einem Vektorgrafik-Programm. Unter Linux stehen Ihnen dabei Dia und Kivio hilfreich zur Seite – wir zeigen, wie alles nach Plan läuft.
  • KOffice 1.1 - Test
    Ende August wurde Version 1.1 des freien Office-Paketes KOffice zum Download frei gegeben. Wir haben das aktuelle Office-Paket für KDE einem eingehenden Test unterzogen.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 12/2014: ANONYM & SICHER

Digitale Ausgabe: Preis € 4,95
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 0 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Nach Ubdates alles weg ...
Maria Hänel, 15.11.2014 17:23, 4 Antworten
Ich brauche dringen eure Hilfe . Ich habe am wochenende ein paar Ubdates durch mein Notebook von...
Brother Drucker MFC-7420
helmut berger, 11.11.2014 12:40, 1 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu 14.04-Nutzer...
Treiber für Drucker brother MFC-7420
helmut berger, 10.11.2014 16:05, 2 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu12.14-Nutzer u...
Can't find X includes.
Roland Welcker, 05.11.2014 14:39, 1 Antworten
Diese Meldung erhalte ich beim Versuch, kdar zu installieren. OpenSuse 12.3. Gruß an alle Linuxf...
DVDs über einen geeigneten DLNA-Server schauen
GoaSkin , 03.11.2014 17:19, 0 Antworten
Mein DVD-Player wird fast nie genutzt. Darum möchte ich ihn eigentlich gerne abbauen. Dennoch wür...