Feuriges

Für den Einsatz auf Routern bringt Webmin das richtige Werkzeug mit, um das System zur Firewall umzufunktionieren. Unter Linux hat sich als Paketfilter das leistungsfähige Duo Netfilter/Iptables etabliert. Dessen Konfiguration auf der Kommandozeile bleibt jedoch wegen seiner umständlichen Syntax Fachleuten vorbehalten. Webmin bietet unter Netzwerk | Linux-Firewall zum Einrichten eine leicht zu bedienende Oberfläche mit tabellarischer Anordnung der Regelketten, mit der Sie das Anlegen, Verwalten und Löschen der Paketfilter auch ohne das große Latinum problemlos erledigen.

In der gleichen Rubrik erreichen Sie auch grundlegende Netzwerkeinstellungen. Sollte es im Netz einmal klemmen, hilft die Bandbreitenmessung bei der Fehlersuche weiter. Dieser Dienst benötigt jedoch eine gewisse Laufzeit, bis er aussagekräftige Informationen liefert. Insbesondere bei hardwareseitig schwächer ausgerüsteten Servern entsteht dabei unter Umständen eine erhebliche CPU-Belastung, die das gesamte System spürbar verlangsamt.

Hartes

In der Rubrik Hardware dreht sich nahezu alles um die im System befindlichen Massenspeicher. Neben der Konfiguration von RAID-Verbünden zum Spiegeln von Datenträgern oder Partitionen steht hier ein Logical Volume Manager zur Verfügung, auch zum Modifizieren der Parameter einzelner Festplatten finden Sie hier das passende Frontend. Um es aufzurufen, klicken Sie im unter Hardware auf Festplatten-Partitionen. Webmin zeigt Ihnen dann die Auslastung des aktuellen Datenträgers als roten Balken an. Mit einem Mausklick legen Sie neue Partitionen an. Wollen Sie dagegen einer langsamen Festplatte hardwareseitig auf die Sprünge helfen, ändern Sie die voreingestellten Parameter mit einem Klick auf den Schalter IDE-Parameter bearbeiten. Webmin ruft dann im Hintergrund das Programm Hdparm auf. Doch Vorsicht: Änderungen, beispielsweise am Datentransfermodus, können zu Datenverlust führen, falls die Hardware den gewählten Modus nicht unterstützt. Daher sollten Sie sich vor einer Änderung der hier gelisteten Optionen zunächst eingehend über die Einstellmöglichkeiten der Festplatte informieren.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Das Distributions Unabhänige Framework Webmin hat ein Update bekommen.
    Notwendig oder nicht, ob ein Server GUI zum Einsatz kommt, entscheidet der Benutzer, Kunde oder auch mal die Situation selbst. Und wenn ein Server GUI den Hobby-Admin dazu anregt, sich mehr und tiefer mit dem System auseinander zu setzen, kann das doch nicht falsch sein.
  • Allround-Konfigurations-Tools
    Wer als normaler Anwender aus der Mac- oder Windows-Welt kommt, der findet das unter Linux nicht unübliche manuelle Editieren von Konfigurationsdateien zum Zwecke der Systemkonfiguration häufig erst einmal befremdlich. Mit Linuxconf und Webmin existieren zwei distributionsübergreifende Tools, die für einen Großteil der in der Praxis relevanten Systemkonfigurationsarbeiten komfortable Frontends bieten. LinuxUser zeigt Ihnen im folgenden am Beispiel der Neukonfiguration des Bootmanagers Lilo und der Einbindung neuer Dateisysteme, wie sich diese Allround-Konfigurationstools für die grundlegende Systemkonfiguration einsetzen lassen.
  • Buchtipps
  • Buchtipp
  • Server-Baukasten
    Die Idee, auf einem Rechner mehrere virtuelle Maschinen zu betreiben, ist nicht unbedingt neu – die Umsetzung von Strato in einer neuen Multiserver-Produktlinie hingegen schon.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 12/2017: Perfekte Videos

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 1 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...