Home / LinuxUser / 2009 / 08 / Kesse Biene

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Debian leicht gemacht
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Kesse Biene

Tux International (12): Bee Linux aus Algerien

Immen und Drohnen

Haben Sie beim Login Deutsch als Sprache ausgewählt, dann erscheinen zwar ein paar Programme auf Deutsch, das Tastaturlayout bleibt aber auf Französisch eingestellt. Um auch die Tastatur auf Deutsch umzustellen, wählen Sie System | Tastatur. Danach teilen Sie XFCE noch über Einstellungen | Sprache mit, dass Sie das System in Deutsch nutzen möchten. Aufgrund eines lästigen Bugs zeigt Bee Linux allerdings auf Deutsch keinen Logout-Button an: Sie müssen den XFCE-Desktop also mit [Strg]+[Alt]+[Rücktaste] beenden, um die Sitzung zu verlassen. Haben Sie die Hürden der Spracheinstellung einmal überwunden, dann spricht Bee relativ gut Deutsch, einzig bei OpenOffice fehlt die deutsche Lokalisierung.

Neben der sehr sorgfältig gewählten Programmauswahl, den Desktopeffekten und dem guten Multimediasupport punktet Bee Linux in erster Linie bei Nutzern, die über Kenntnisse in Französisch, Arabisch oder der Berbersprache Amazigh verfügen. Zudem bringt die Distribution mit Zekr auch ein Koran-Studierprogramm mit (Abbildung 3), und die Firefox-Erweiterung Pray Times [2] sorgt dafür, dass man auch beim Browsen im Internet kein Gebetstermin vergisst. Neben Pray Times bringt Firefox ein gutes Dutzend weitere Addons mit.

Abbildung 3

Abbildung 3: Mit Bee Linux und Zekr auf dem Notebook haben Muslime ihr Gebetbuch immer mit dabei.

Gravierende Probleme haben Bee-Nutzer zurzeit mit der Paketverwaltung. Da Bee Linux auf Fedora 8 basiert, die Distribution mit dem Erscheinen des Version 11 aber den Support für Fedora 8 einstellt, stimmen die Repo-Einträge nicht mehr und es gibt für Bee Linux keine Sicherheitsupdates mehr. Als Workaround müssen Sie in den Repositories sämtliche Fedora-8-Einträge löschen. Die hinter Bee Linux stehende Open-Source-Beratungsfirma Ineodev [3] arbeitet aber bereits an der nächsten Version von Bee Linux.

Fazit

Die Stärken von Bee Linux liegen ohne Zweifel in der Anpassung auf den französisch- und arabischsprachigen Raum und dem sehr umfangreichen Software-Angebot. Zudem bringt Bee mit XFCE 4, Gdesklets und dem Cairo-Dock einen sehr angenehmen Software-Mix auf den Desktop. Für Nutzer, die kein Französisch verstehen, eignet sich die Distribution allerdings weniger.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 232 Punkte (14 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...