Home / LinuxUser / 2009 / 08 / Distribits

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Debian leicht gemacht
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Aufmacher Artikel

Distribits

23.07.2009

Linux Mint 7: Ubuntu auf Abwegen

Clement Lefebvre hat eine neue Version von Linux Mint (http://www.linuxmint.com) zum Download freigegeben. Sie bringt ein neues Menü und einen überarbeiteten Paketmanager mit. Mint 7 macht auf den ersten Blick einen spritzigen Eindruck. Dafür sorgen nicht nur das neue Wallpaper und das in Grün und Grau gehaltene Theme, sondern auch die neue Basis: Ubuntu 9.04 mit Kernel 2.6.28 und Gnome 2.26. Laut der Release Notes benötigt Mint zur Installation zwar 512 MByte RAM, für den Betrieb genügen aber auch 256 MByte.

Zu den Hauptneuerungen gehört neben dem optischen Update der Software Manager Mintinstall. Einem App-Store nicht unähnlich, zeigt er zu den meisten Programmen auch eine Wertung und einen Screenshot an. So können Sie sich ein besseres Bild davon machen, ob das Programm wirklich das gesuchte ist. Daneben bringt die Distribution als Paketmanager auch Synaptic mit. (-> DVD)

mint.png

Das neue Linux Mint 7 bringt neben optischen Verbesserungen als Hauptneuerung den Software-Manager Mintinstall mit.

Ubuntu Privacy Remix: Wolpertinger hinter Gittern

Das Projekt UPR (https://www.privacy-cd.org) stellte auf dem Linux-Tag das neue Release der auf Sicherheit getrimmten Ubuntu-Version 9.04 vor. Die Distribution mit dem Codenamen "Jailed Jackalope" startet als Live-CD und verfügt weder über einen Netzwerk-Stack noch eine Zugriffsmöglichkeit auf lokale Festplatten. Als Ziel der Modifikationen sehen die Projektverantwortlichen, eine abgeschottete Arbeitsumgebung bereitzustellen, in der sich vertrauliche Daten sicher bearbeiten lassen. Abgesehen davon bringt UPR die meisten Programme und Features mit, die Ubuntu in der Ursprungsversion enthält.

Als auffälligste Neuerung enthält die aktuelle Version eine stark verbesserte Hardware-Erkennung, vor allem von Bildschirmen und Grafikkarten. Um das Nachladen von Schadcode zu erschweren, beschränkten die Entwickler in der aktuellen Version die Rechte des Live-Session-Users auf das absolut notwendige Minimum.

upr.png

UPR (Ubuntu Privacy Remix) stellt eine abgeschottete Arbeitsumgebung zum Bearbeiten sensibler Dokumente.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

2171 Hits
Wertung: 82 Punkte (8 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...