Home / LinuxUser / 2009 / 07 / Feinschliff

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Feinschliff

Die wichtigsten Neuerungen in KDE 4.3

Zurückgekehrt

Bei der Entwicklung von KDE 4.3 nahmen die Programmierer auch auf die Wünsche von KDE-3-Nutzern Rücksicht und implementieren einige Features, die in KDE 4 so nicht vorhanden waren. So zeigen die Systemeinstellungen (ehemals KDE-Kontrollzentrum) die einzelnen Module auf Wunsch wieder in der von KDE 3 her gewohnten Baumansicht dar (Abbildung 6).

Abbildung 6

Abbildung 6: Manche mögen's arboreal: Die KDE-Systemeinstellungen gibt es ab KDE 4.3 wieder in der Baumansicht.

Dolphin

Der KDE-Dateimanager hat gleich mehrere Änderungen erfahren. Zunächst fällt das neue Schnellsuchfeld auf, das über die semantische Suche Nepomuk Dateien fix aufspürt. Dazu muss allerdings zunächst das Nepomuk-Setup funktionieren: In den von uns getesteten OpenSuse-Paketen war als Nepomuk-Backend soprano-backend-redland installiert, das wie schon bei früheren Tests nicht funktionierte [1]. Nach der Installation von soprano-backend-sesame und java-1_6_0-sun-devel verrichtete Nepomuk aber seinen Dienst ohne weitere Einstellungen automatisch.

Geben Sie anstelle eines Suchbegriffs in das Dolphin-Adressfeld nur die URI nepomuksearch:/ ein, zeigt der Dateimanager vier vordefinierte Suchen an. So finden Sie zum Beispiel mit Dateien von heute alle am aktuellen Tag neu angelegten Dateien (Abbildung 7). Dieses Feature erwies sich in den Tests unter anderem bei der Suche nach Screenshots als nützlich.

Abbildung 7

Abbildung 7: Nepomuk kennt, sucht und findet alle neuen Dateien des aktuellen Tages.

Verfeinert haben die KDE-Entwickler die Vorschau von Dolphin: So spielt der Dateimanager nun im Infokasten ([F11]) für Videos direkt eine Vorschau ab. Befinden sich in einem Ordner vorwiegend Bilddateien oder Musikstücke, zeigte Konqueror unter KDE 3 zusätzlich zum Ordnersymbol ein kleines Icon mit dem überwiegend vorhandenen Dateityp an. Eine ähnliche Funktion gibt es nun auch in Dolphin, die sich allerdings zunächst auf Bilddateien beschränkt: Befinden sich in einem Verzeichnis mehrere Bilder, zeigt der Dateimanager diese als Minibild direkt ins Verzeichnissymbol integriert an (Abbildung 8) – quasi eine Vorschau ohne zusätzlichen Mausklick.

Abbildung 8

Abbildung 8: Die im Verzeichnissymbol integrierte Vorschau auf Bilddateien erspart manchen Mausklick.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 195 Punkte (30 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...