LinuxUser 2009/ 07

title_2009_07

Dieses Heft kaufen

Besuchen Sie unseren Onlineshop

Dieses Heft kaufen

Home Office

Linux als Bürosoftware

Gerade beim Einsatz im Home Office muss sich die freie Software vor der kommerziellen Konkurrenz nicht mehr verstecken. Das gilt für klassische Büroanwendungen ebenso wie für das lange von Microsoft dominierte Projektmanagement und umfasst auch Bereich wie Home-Banking und benutzerfreundliche Serverlösungen für kleine Netze.

Editorial

3

It's better without Asus

Jörg Luther

Heft-DVD

6

Frühlings blaues Band …

Wolfgang Bornath, Oliver Burger

… flattert nicht nur durch die Lüfte, sondern in Form der neuen Version 2009.1 Spring von Mandriva Linux auch durch die Distributionslandschaft.

10

Aktuelles auf den Heft-DVDs

Redaktion LinuxUser

12

Leicht gemacht

Mirko Albrecht

Jörn Lindaus Gentoo-Ableger Toorox macht mit pfiffigen Ideen gerade Linux-Neulingen den Einstieg leicht.

Aktuelles

16

Angetestet

Redaktion LinuxUser

18

Distributions-News

Redaktion LinuxUser

20

Aktuelles

Redaktion LinuxUser

Schwerpunkt

24

Out of the box

Kristian Kißling

Ebox bündelt intelligent nützliche Dienste, die Sie zum Aufbau eines kleinen und mittelgroßen Netzwerks benötigen. An Bord sind unter anderem ein DHCP-, DNS- und Webserver.

28

Mehr Komfort

Mirko Albrecht

Das Release 3.1 der beliebten Bürosuite OpenOffice verspricht neben Detailverbesserungen und Fehlerbereinigungen auch neue Funktionen. Lohnt ein Upgrade?

31

Eindruck schinden

Dmitri Popov

OpenOffice Impress setzen Informationen stilvoll in Szene: So basteln Sie mit der Präsentationssoftware im Nu schicke Vorträge mit animierten Karten und Zeitstrahlen.

34

Finanzen im Blick

Martin Steigerwald

Online-Banking mit dem Browser, Kontoauszüge als PDF – das bieten viele Banken heute als Standard. KMyMoney bringt mehr Übersicht ins Spiel und führt nicht nur über Online-Konten Buch.

40

Schritt für Schritt

Vincze-Aron Szabo

Projekte wollen gut organisiert sein. Wie man optimal mit Projektmanagement-Tools arbeitet und was man dabei beachten muss, lesen Sie hier.

Infos zur Publikation

title_2014_08

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 0 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...
openSUSE 13.1 - Login-Problem wg. Fehler im Intel-Grafiktreiber?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:26, 8 Antworten
Hallo Linux-Community, habe hier ein sogenanntes Hybrid-Notebook laufen, mit einer Intel-HD460...
Fernwartung für Linux?
Alfred Böllmann, 20.06.2014 15:30, 7 Antworten
Hi liebe Linux-Freunde, bin beim klassischen Probleme googeln auf www.expertiger.de gestoßen, ei...