Aktuelle Software

Angetestet

Diffuse findet den Unterschied im Detail

Für viele Anwender stellt Diff das Programm der Wahl dar, sobald es Textdateien zu vergleichen gilt. Komfortabler geht es mit dem Python-Skript Diffuse, das bis zu drei Dateien gleichzeitig abgleicht. Änderungen an den einzelnen Dateien lassen sich direkt aus Diffuse heraus vornehmen; auch das Verschmelzen zweier Dateien beherrscht das Tool. Eine unbegrenzte Undo-Funktion erlaubt, fehlerhafte Änderungen wieder zurückzunehmen. Zur besseren Orientierung im Text unterstützt Diffuse auch Syntax-Highlighting für 26 Sprachen, wobei die Palette von C über Perl und Bash-Skripte bis zu VB.Net und XML reicht.

Für Entwickler besonders interessant: Diffuse unterstützt alle wichtigen Versionskontrollsysteme wie Bazaar, CVS, Git oder Subversion und obendrein auch weniger bekannte Tools wie Darcs, Mercurial, Monotone oder SVK. Wer oft viele Dateien vergleichen muss, wird die Tab-Funktion von Diffuse zu schätzen wissen: Sie erlaubt, mehrere Vergleichsszenarien parallel in einem Fenster zu öffnen, und ermöglicht so den schnellen Wechsel.

Diffuse 0.3.1

Lizenz: GPLv2

Quelle: http://diffuse.sourceforge.net/

Wertung

Diffuse ermöglicht den komfortablen Vergleich von bis zu drei Dateien und unterstützt alle gängigen Versionskontrollsysteme.

Hardinfo zeigt, was wirklich drin ist

Auch bei störungsfrei laufenden System fällt hin und wieder ein Blick unter die Betriebssystemhaube auf die Hardware an. Hardinfo erspart dabei den Griff zum Schraubenzieher. Unterteilt in die Rubriken Computer, Devices, Network und Benchmark ermittelt das Programm alle wichtigen Daten eines Rechners.

Unter Computer finden Sie Angaben zu wichtigen Betriebssystemdaten wie Kernel- oder Glib-Version, Computername, geladene Kernel-Module, X-Server-Konfiguration und Umgebungsvariablen. Im Bereich Devices finden Sie Informationen zur verwendeten Hardware. Dazu zählen neben CPU- und RAM-Parametern auch Daten zu PCI- und USB-Devices, eventuell vorhandene Mainbord-Sensoren und Drucker sowie nicht zuletzt die Parameter der eingebauten Festplatten. Die Rubrik Networks gibt Auskunft über die aktuelle Netzwerkkonfiguration samt vergebener IP-Adressen, eingetragener DNS-Server, einer Liste der aktuellen Verbindungen sowie der Routing-Table.

Unter Benchmarks ermittelt Hardinfo über vier CPU- und zwei FPU-Testverfahren die Leistung des Systems. Die Werte lassen sich zu Vergleichszwecken in eine Online-Datenbank eintragen respektive aus dieser die Leistungsdaten anderer Systeme herunterladen. Hardinfo bietet außerdem die Möglichkeit, die Ausgabe aller Rubriken als HTML-Report zusammenzufassen.

Hardinfo 0.5.1

Lizenz: GPLv2

Quelle: http://wiki.hardinfo.org/HomePage

Wertung

Möchten Sie wissen, welche Hardware in Ihrem Rechner steckt, ohne einen Schraubenzieher zu bemühen, dann greifen Sie am Besten zu Hardinfo.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

Kommentare

Infos zur Publikation

LU 02/2018: PAKETE VERWALTEN

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Internet abschalten
Karl-Heinz Hauser, 20.02.2018 20:10, 0 Antworten
In der Symbolleiste kann man das Kabelnetzwerk ein und ausschalten. Wie sicher ist die Abschaltu...
JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...
XSane-Fotokopie druckt nicht mehr
Wimpy *, 30.01.2018 13:29, 0 Antworten
openSuse 42.3 KDE 5.8.7 Seit einem Software-Update druckt XSane keine Fotokopie mehr aus. Fehler...
TOR-Browser stürzt wegen Wikipedia ab
Wimpy *, 27.01.2018 14:57, 0 Antworten
Tor-Browser 7.5 based on Mozilla Firefox 52.8.0 64-Bit. Bei Aufruf von http: oder https://de.wi...
Wifikarte verhindert Bootvorgang
Maik Kühn, 21.01.2018 22:23, 1 Antworten
iwlwifi-7265D -26 failed to load iwlwifi-7265D -25 failed to load iwlwifi-7265D -24 failed to l...