Einstellungssache

Bei Bedarf passen Sie Osmo an die eigenen Vorlieben an. Sie erreichen die Optionen über den gleichnamigen Reiter im Programmfenster. Hier finden sich die nach Programmteilen sortierten Einstellungen. Für den Kalender legen Sie fest, wie die Software Tage mit Terminen und Aufgaben darstellt. Ferner bestimmen Sie die Schriftart und -größe für die Darstellung (Abbildung 6).

Abbildung 6: Das Aussehen des Programms passen Sie bei Bedarf an die eigenen Bedürfnisse an.

Im unteren Teil des Optionen-Dialogs für den Kalender haben Sie die Möglichkeit, Dateien im iCalendar-Format einzubinden. Zur Zeit öffnet das Programm diese Files nur im Lesemodus; Sie haben keine Möglichkeit, Daten in derart eingebundene Kalender zu schreiben. Für die Zukunft plant der Entwickler von Osmo eine Integration von SyncML [2], um den Austausch der Kalenderdaten mit anderen Programmen und Geräten wie Mobiltelefonen zu ermöglichen.

Auch für die anderen Programmteile legen Sie hier Voreinstellungen wie verwendete Schriftarten oder Kategorien fest. Etwas ärgerlich: Osmo verwaltet Kategorien nicht programmübergreifend, sondern für Kalender, Notizen, Aufgaben und Kontakte getrennt. Das macht unnötig Arbeit und trägt nicht zur Übersichtlichkeit bei.

Schwachpunkt Dateiformat

Osmo speichert die Daten in einem eigenen, auf XML basierenden Dateiformat. Das Programm legt den Kalender und die Notizen in mehreren Dateien und Unterverzeichnissen im Verzeichnis ~./osmo ab. Der Einsatz eines eigenen Dateiformates erschwert den Austausch von Daten mit anderen Programmen.

Eine Möglichkeit, Daten aus Osmo in ein anderes Programm zu bekommen, besteht darin, die Termine eines Tages ins iCalender-Format zu exportieren. Sie wählen dazu einen Tag im Kalender aus, klicken mit der rechten Maustaste auf den Kalendertag, wählen In eine iCalender-Datei exportieren aus dem Kontextmenü und geben einen Dateinamen ein. Mozilla Lightning und Sunbird, Evolution und Apple iCal lesen die von Osmo exportierten iCalender-Dateien problemlos ein.

Für Kontakte bietet Osmo den Im- und Export von Daten im CSV-Format an. Der Import funktioniert jedoch nicht immer zuverlässig, das Einlesen von Kontakten via SyncML gilt als "experimentell" und funktionierte im Test gar nicht. Die im CSV-Format aus Osmo exportieren Dateien lassen sich problemlos in Tabellenkalkulationen und Datenbanken einlesen.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Angetestet
  • Schluckspecht
    Manchmal sind es die einfachen Spielideen, die stundenlang an den Bildschirm fesseln. Das beweist auch das kommerzielle Geschicklichkeitsspiel Osmos, in dem größere Kreise ihre kleineren Pendants fressen. Klingt langweilig, macht aber gnadenlos süchtig.
  • Distribution mit sechs Desktops
    Um sich die verschiedenen Linux-Desktops und deren Effekte näher anzusehen, müssen Sie nicht jedesmal eine neue Distribution installieren: Die auf Ubuntu 10.04 basierenden Ultimate Edition bedient Sie nicht nur in dieser Richtung bestens.
  • Unser Weihnachtsgeschenk: Der LinuxCommunity-Kalender 2011
    Die LinuxCommunity bedankt sich bei allen Leserinnen und Lesern mit einem tollen Kalender, der die wichtigsten Termine für das nächste Jahr enthält.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 02/2018: PAKETE VERWALTEN

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...
XSane-Fotokopie druckt nicht mehr
Wimpy *, 30.01.2018 13:29, 0 Antworten
openSuse 42.3 KDE 5.8.7 Seit einem Software-Update druckt XSane keine Fotokopie mehr aus. Fehler...
TOR-Browser stürzt wegen Wikipedia ab
Wimpy *, 27.01.2018 14:57, 0 Antworten
Tor-Browser 7.5 based on Mozilla Firefox 52.8.0 64-Bit. Bei Aufruf von http: oder https://de.wi...
Wifikarte verhindert Bootvorgang
Maik Kühn, 21.01.2018 22:23, 1 Antworten
iwlwifi-7265D -26 failed to load iwlwifi-7265D -25 failed to load iwlwifi-7265D -24 failed to l...
sharklinux
Gerd-Peter Behrendt, 18.01.2018 23:58, 2 Antworten
Hallo zusammen, ich habe sharklinux von der DVD Installiert. 2x, jedesmal nach dem Reboot ist di...