Weitere Module

Aufgaben, Notizen und Kontakte präsentiert das Programm in Listenform. Möchten Sie eine neue Notiz eingeben, wählen Sie den Karteireiter Notizen und klicken in der Werkzeugleiste auf das Symbol mit dem grünen Pluszeichen. In einem Dialog fordert Sie das Programm auf, eine Überschrift für die Notiz einzugeben und eine Kategorie festzulegen.

Osmo verschlüsselt Notizen, um sie vor neugierigen Augen zu verbergen. Beim Anlegen einer Notiz fordert die Software ein Passwort an. Anschließend öffnet sich im unteren Teil des Programmfensters ein Feld, in das Sie den Text eingeben (Abbildung 3). Die Applikation erlaubt es, die Notizen mit einfachen Mitteln zu formatieren. Dabei unterstützt Osmo die Zeichenformate fett, kursiv und unterstrichen.

Abbildung 3: Der Editor für Notizen verfügt über einfache Formatierungsoptionen.

Osmo kennt die üblichen Datenfelder zum Verwalten der privaten und geschäftlichen Kontakte (Abbildung 4). Die Listenansicht bietet dann die Möglichkeit, die Kontakte nach verschiedenen Kriterien zu sortieren. Auch das Verwalten der Aufgaben bietet keine Überraschungen. Neben der Überschrift kann jede Aufgabe einen Stichtag enthalten. Osmo warnt Sie auf Wunsch rechtzeitig vor Ablauf des Stichtages.

Abbildung 4: Die Kontaktverwaltung enthält die üblichen Felder.

Zubehör

Osmo bringt eine Reihe kleiner Programme mit, die das Arbeiten mit Kalendern erleichtern. Ein Datumsrechner, zu erreichen über das Taschenrechnersymbol in der Werkzeugleiste des Kalenders oder über [D], ermöglicht es, die Zahl der Tage zwischen zwei Terminen zu berechnen (Abbildung 5).

Abbildung 5: Der Datumsrechner ermittelt den zeitlichen Abstand zwischen zwei Terminen.

Osmo erstellt auf Wunsch Jahreskalender. Diese Funktion verbirgt sich hinter der Schaltfläche Jahreskalender erstellen in der Werkzeugleiste des Kalenders, zeigt sich aber in der Praxis von geringem Nutzen, denn der so erstellt Kalender lässt sich weder speichern noch ausdrucken.

Apropos Druck: Osmo druckt Kalenderblätter des gewählten Kalenders im Querformat aus, Notizen zu den Tagen erscheinen dabei nicht. Somit eignet sich die Druckfunktion nur zum Erstellen eines Kalenders zum Aufhängen und Ausfüllen. Das Ausdrucken von Aufgaben, Kontakte und Notizen unterstützt die Applikation derzeit nicht, der Programmautor arbeitet aber bereits daran.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Angetestet
  • Schluckspecht
    Manchmal sind es die einfachen Spielideen, die stundenlang an den Bildschirm fesseln. Das beweist auch das kommerzielle Geschicklichkeitsspiel Osmos, in dem größere Kreise ihre kleineren Pendants fressen. Klingt langweilig, macht aber gnadenlos süchtig.
  • Distribution mit sechs Desktops
    Um sich die verschiedenen Linux-Desktops und deren Effekte näher anzusehen, müssen Sie nicht jedesmal eine neue Distribution installieren: Die auf Ubuntu 10.04 basierenden Ultimate Edition bedient Sie nicht nur in dieser Richtung bestens.
  • Unser Weihnachtsgeschenk: Der LinuxCommunity-Kalender 2011
    Die LinuxCommunity bedankt sich bei allen Leserinnen und Lesern mit einem tollen Kalender, der die wichtigsten Termine für das nächste Jahr enthält.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 02/2018: PAKETE VERWALTEN

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...
XSane-Fotokopie druckt nicht mehr
Wimpy *, 30.01.2018 13:29, 0 Antworten
openSuse 42.3 KDE 5.8.7 Seit einem Software-Update druckt XSane keine Fotokopie mehr aus. Fehler...
TOR-Browser stürzt wegen Wikipedia ab
Wimpy *, 27.01.2018 14:57, 0 Antworten
Tor-Browser 7.5 based on Mozilla Firefox 52.8.0 64-Bit. Bei Aufruf von http: oder https://de.wi...
Wifikarte verhindert Bootvorgang
Maik Kühn, 21.01.2018 22:23, 1 Antworten
iwlwifi-7265D -26 failed to load iwlwifi-7265D -25 failed to load iwlwifi-7265D -24 failed to l...
sharklinux
Gerd-Peter Behrendt, 18.01.2018 23:58, 2 Antworten
Hallo zusammen, ich habe sharklinux von der DVD Installiert. 2x, jedesmal nach dem Reboot ist di...