Fütterungszeit

Drupal verwaltet von Haus aus einfache Internetseiten, Artikel und Bücher. Internetseiten bestehen nur aus reinem Text, Artikel dürfen einen Vorspann enthalten, der auf den Inhalt neugierig macht. Bücher verteilen große Textmengen auf mehrere Unterseiten und gliedern diese hierarchisch.

Die vorbildliche Versionsverwaltung protokolliert alle Änderungen und nimmt sie auf Wunsch wieder zurück. Unverständlicherweise müssen Sie auf einen komfortablen WYSIWYG-Editor ebenso verzichten wie auf eine Medienverwaltung: Bilder und andere Dateien laden Sie über ein puristisches Eingabefeld auf den Server. Vermisste Funktionen wie diese lassen sich aber schnell über Zusatzmodule nachrüsten.

Modenschau

Das Aussehen der Inhalte auf der Homepage regelt eine Vorlage, das so genannte Theme. Bei der Auswahl hilft die integrierte Vorschau, in der Sie über ein pfiffiges Farbrad die Stimmung anpassen. Zusätzlich dürfen Sie noch das Logo gegen ein eigenes austauschen und an ein paar kleineren Einstellungen drehen. Das war's auch schon: Wollen Sie mehr Einfluss nehmen, müssen Sie sich mit HTML- und CSS-Kenntnissen bewaffnen und ein eigenes Theme stricken.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Quellcode vom Weißen Haus für Drupal
    Nachdem das Weiße Haus seine Homepage letztes Jahr auf Drupal umgestellt hat, steuert WhiteHouse.gov jetzt ersten Code zum CMS-Projekt bei.
  • Content-Management-System aufsetzen
    Dank vorgefertigter Open-Source-Software legen Sie im Internet einen überzeugenden Auftritt hin. Ihre Webseite holt ihre Inhalte dynamisch aus einer Datenbank, die Nutzer melden sich selbst an, laden Dateien hoch und veröffentlichen Artikel.
  • CMS Drupal in Version 7 Beta

    Die kommende Version 7 des freien CMS Drupal ist für Betatester zum Download verfügbar. Neue Module und Verbesserungen sind angekündigt.
  • Drupal 7 ist da

    Knapp drei Jahre hat die Entwicklung des neuen Major-Release 7 des quelloffenen Content Management Systems Drupal gedauert. Ein Hauptanliegen war die Verbesserung der Usability.
  • Drupalcon im August in Kopenhagen
    Vom 23. bis 27 August 2010 findet in Kopenhagen die Europäische Drupalcon statt, eine Konferenz rund um das freie Web-CMS Drupal.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 11/2017: Server für Daheim

Digitale Ausgabe: Preis € 8,50
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 2 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...