Fazit

Fedora 10 bringt nicht nur die enthaltene Software auf den neuesten Stand (siehe Tabelle "Fedora 10 im Überblick"), sondern demonstriert auch neue Technologien, die demnächst auch viele andere Distributionen nutzen dürften. Dabei wirkt Fedora 10 wesentlich runder als seine Vorgänger; Sorgen mit der Druckerverwaltung und bei der Lokalisierung gehören im wesentlichen der Vergangenheit an. Ob die Bleeding-Edge-Philosophie des Projekts dabei die Produktivität stört, muss die Zukunft zeigen. Im Test konnten wir jedenfalls keine Instabilitäten feststellen.

Fedora 10 im Überblick

Kernel 2.6.27.5
X-Server 1.5.3
Gnome 2.24.1
KDE 4.1.2
RPM 4.6
Java-Runtime OpenJDK 1.6.0
Bürosuite OpenOffice 3.0
Webbrowser Firefox 3.0.4

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Im Zeichen des Löwen
    Nach gut sechs Monaten Entwicklungszeit lässt nun auch das Fedora-Projekt wieder neueste Linux-Technologien in seine Distribution einfließen. Wir haben uns angeschaut, wie nützlich die Features für den Anwender wirklich sind.
  • Fedora 9 ist da
  • Fedora 11 Beta 1 kommt später
    Das Fedora-Projekt hat sich entschieden, die für den 24. März geplante Beta1 von Fedora 11 um eine Woche zu verschieben.
  • Aktuelles Linux mit Gnome 3.2.1 und Kernel 3.1
    Fedora wird mit der neuen Version 16 wieder dem selbst gestellten Anspruch gerecht, technisch auf dem aktuellen Stand zu sein. So gibt es Kernel 3.1 und das frische Gnome 3.2.1 als Standard-Desktop.
  • Fedora 21 veröffentlicht
    Das Fedora-Projekt hat die Version 21 seiner Distribution freigegeben. Erstmals gibt es Fedora in drei verschiedene Varianten, die sich an unterschiedliche Nutzer richten.
Kommentare
Der Vergleich mit Fedora 10 Preview / Namenswahl
Michael Schwendt, Donnerstag, 04. Dezember 2008 10:44:44
Ein/Ausklappen

Im Fedora 10 DVD Preview war ein Fehler dafür verantwortlich, daß Xfce und Sugar angeboten wurden, anstatt nur GNOME und KDE.

Die Fedora Package Collection inklusiver mehrere Desktop Umgebungen ist bereits viel zu voluminös, um noch auf eine einzige DVD zu passen. Alternative Installationsmedien für eine andere Paketvorauswahl sind in Form der sogenannten "custom spins" zu erhalten, sofern diese zum jeweiligen Erscheinungsdatum bereits fertiggestellt waren: http://spins.fedoraproject.org/

Die Namenswahl bei Fedora, mit abschließender Abstimmung nach Bekanntgabe der vorausgewählten und rechtlich abgesegneten Namenskandidaten, dient der Unterhaltung eines nur kleinen Teils der Community. Ein vorgeschlagener Name muß einen Bezug zum Vorgänger- und Nachfolgernamen herstellen, selbst wenn dieser nicht offensichtlich ist, sondern nur nach tiefergehender Recherche ersichtlich wird.



Bewertung: 300 Punkte bei 130 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Infos zur Publikation

LU 12/2017: Perfekte Videos

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 1 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...