Home / LinuxUser / 2009 / 01 / Distribits

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Distribits

Ubuntu, ganz privat

Unter dem Namen Ubuntu Privacy Remix (http://www.privacy-cd.org) haben einige Entwickler ein System auf Basis von Ubuntu 8.04 (http://www.ubuntu.com) veröffentlicht, das eine sichere Arbeitsumgebung bereitstellt, die jeden Zugriff von außen verhindert. Das ermöglicht es, sensible Daten völlig ungefährdet zu bearbeiten.

Ubuntu Privacy Remix arbeitet als Live-System, das von CD bootet und die installierten Festplatten des Rechners nicht einbindet. Das schließt aus, dass von dort aus Schädlinge Zugriff auf das System nehmen. Ferner entfernten die Entwickler die Möglichkeit, via Netzwerk Kontakt mit anderen Rechnern aufzunehmen. Ubuntu Privacy Remix beruht zudem vollständig auf quelloffener Software – das ermöglicht es, die Funktionsweise genau zu überprüfen.

GnuPG und Truecrypt erlauben das Verschlüsseln von Daten. Veränderliche Daten, wie etwa die Rechtschreibprüfung von OpenOffice oder die GnuPG-Einstellungen, speichern Sie auf Wechselmedien in erweiterten Truecrypt-Volumes ab. Beim Mounten der Volumes stehen diese Daten automatisch bereit. Auf der Homepage findet sich eine Anleitung, wie Sie das System an die eigenen Bedürfnisse anpassen und selbst erstellen.

ubuntu-privat.png

Ubuntu Privacy Remix bietet eine komplett abgeschottete Umgebung zum Bearbeiten sensibler Daten.

RHEL-5.3-Beta veröffentlicht

Der amerikanische Distributor Red Hat hat die erste Beta-Version des kommenden Red Hat Enterprise Linux 5.3 (RHEL) zum Download freigegeben. Als Kernel verwendet RHEL 5.3 die Version 2.6.18, ergänzt um zusätzliche Treiber für Ralink- und Atheros-WLAN-Chips. Für die bessere Integration in Windows-Umgebungen liegt Samba jetzt in Version 3.0.32 bei. Für den Desktop-Einsatz integrierten die Entwickler den Networkmanager 0.7, der UMTS-Verbindungen unterstützt und Netzwerkverbindungen schneller aufbaut. Außerdem erlaubt es das System, die Root- und Swap-Partitionen während der Installation zu verschlüsseln. Red Hat Enterprise Linux 5.3 Beta1 erhalten Sie nur über das Red Hat Network, die Betaphase soll bis zum 6. Januar 2009 dauern.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 97 Punkte (14 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...