Fazit

Linhabu eignet sich bis auf kleine Schwächen sehr gut für kleine Unternehmen, Vereine oder private Haushalte und erfüllt die gesetzlichen Anforderungen. Dank Tastenkürzel für fast jede Aktion erlaubt die Software nach einer kurzen Einarbeitungszeit auch sehr zügiges Arbeiten per Tastatur. Die Icons fallen mitunter etwas kryptisch aus. Tooltips, die beim Positionieren des Mauszeigers über der Schaltfläche zum Vorschein kommen, brächten hier auf einfache Weise Klarheit.

Linhabu bringt eine sehr gute Dokumentation mit, die nicht nur das Programm ausführlich beschreibt, sondern auch Laien in die Geheimnisse der Buchführung einweiht. Für Updates fallen bis auf wenige Ausnahmen keine Kosten an, so dass die 40 bis 100 Euro gut angelegt erscheinen – vor allem unter dem Aspekt, dass Coaching und Sorglos-Pakete optimale Unterstützung für Anwender bieten, die kurz vor dem Verzweifeln stehen. Auch der Support per E-Mail zeigte sich im Test gut organisiert: Auf alle Fragen kam innerhalb kurzer Zeit ein kompetente Antwort.

Glossar

Kostenstellen

Kostenstellen erlauben es, Beträge bestimmten Abteilungen oder Projekten zuzuordnen und so die Geldflüsse noch präziser aufzuschlüsseln.

Personenkonten

Diese Kontenart dient zum Verwalten von Debitoren (Kunden) und Kreditoren (Lieferanten).

Anlagegüter

Verschiedene Wirtschaftsgüter, wie Firmenwagen oder Büroeinrichtungen, die Sie über einen bestimmten Zeitraum abschreiben.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

Kommentare

Infos zur Publikation

LU 12/2017: Perfekte Videos

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 2 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...