Home / LinuxUser / 2008 / 12 / Rausch-Gift

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Debian leicht gemacht
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Rausch-Gift

Bilder unter Linux entrauschen

Pureimage

Auch Pureimage [7] läuft unter Wine. Es lässt sich sehr einfach bedienen, hat eine gute Vorschau (Abbildung 6) und liefert akzeptable Resultate. Die Trial-Version schreibt den Text Adjusted with Trial Version of PureImage ins Bild, ansonsten läuft sie ohne Einschränkungen. Den lästigen Text entfernen Sie am einfachsten, indem Sie vor der Anwendung mit mogrify -border 50 bild.tif einen Rahmen hinzufügen und diesen danach mit mogrify -shave 50x50 bild.tif wieder entfernen.

Abbildung 6

Abbildung 6: Zwar fehlt Pureimage eine Stapelverarbeitung, dafür enthält es aber diverse zusätzliche Konfigurationselemente, etwa zum Anpassen der Belichtung und der Farbe.

Pureimage ist zwar nicht batchfähig, bringt aber dafür eine Reihe anderer Funktionen für die schnelle Bildbearbeitung mit – beispielsweise Änderungen der Belichtung und Farben oder Zuschneiden. Außerdem verarbeitet Pureimage abgesehen von Ufraw als einziges Produkt im Test auch RAW-Dateien. Dies macht das Programm für all jene interessant, die möglichst wenige Tools in ihrem Workflow nutzen wollen.

Fazit

Dem Linux-Nutzer stehen viele Optionen offen, seine Bilder zu verbessern. Eine Übersicht aller untersuchten Werkzeuge finden Sie in der Tabelle "Programmübersicht". Die verfügbaren Tools unterscheiden sich in der Bildqualität nur wenig. In Sachen Bedienung und Qualität führt Noise Ninja mit seiner nativen Linux-Oberfläche. Im Open-Source-Lager spielen Gimp und Imagemagick ihre Stärken aus. Gimp stellt besonders dann die Software der Wahl dar, wenn man nur einzelne Bilder verbessert. Für die Massenumwandlung sind Imagemagick-Skripte kaum zu schlagen.

Programmübersicht

Programm Lizenz Preis von Preis bis Qualität Bedienung Batch Installation Demo (Nutzen)
Gimp (Selektiver Weichzeichner) frei X X X
Gimp (Wavelet-Plugin) frei X X ~
Gimp (Greycstoration-Plugin) frei X/~ ~ X
Imagemagick frei X X XX X
Greystoration frei X/~ ~ XX X/~
Ufraw frei X X XX X
Noise Ninja kommerziell 22,00 Euro 50,32 Euro XX XX X X ja (~~)
Picture Cooler kommerziell 12,59 Euro XX X/~ X X ja (~)
Neatimage kommerziell 19,90 Euro 54,90 Euro XX X X X ja (X)
Pureimage kommerziell 22,03 Euro X X ~ X ja (~ bzw. XX)

Der Autor

Bernhard Bablok betreut bei der Allianz Shared Infrastructure Services ein großes Data Warehouse mit Performance-Messdaten von Mainframes bis zu Servern. Wenn er nicht Musik hört oder mit dem Rad respektive zu Fuß unterwegs ist, beschäftigt er sich mit Themen rund um Linux und Objektorientierung. Sie erreichen ihn unter mail@bablokb.de.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 108 Punkte (5 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

Owncloud mit Linuxmint 15 32 Bit
Santana Muggel, 24.04.2014 16:45, 0 Antworten
Hallo, ich habe nach dem Artikel in Heft 05.2014 versucht, owncloud einzurichten. Bei der Inst...
programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...