Home / LinuxUser / 2008 / 11 / Kassenklingeln

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Kassenklingeln

Freie Warenwirtschaft für kleine Unternehmen

Fazit

Otto Normalunternehmer investiert unter Windows etwa hundert Euro, bevor er die erste Rechnung schreibt. Mit Linux steckt er dieses Geld besser in Anzeigen für seine Produkte. Zwar zeigt die MP Kunden- und Rechnungsverwaltung noch Schwächen im Bedienkonzept, aber der Leistungsumfang stimmt, und im Test lief das Programm sehr stabil. Damit das Finanzamt dem Unternehmer nicht auf die Finger klopft, hilft Winston bei der Umsatzsteuervoranmeldung.

Glossar

URI

Uniform Resource Identifier. Ein eindeutiger Bezeichner für eine Ressource, wie zum Beispiel eine Bilddatei.

EAR

Der deutsche Staat verpflichtet Unternehmen üblicherweise zur doppelten Buchhaltung. Ausnahmen bilden Freiberufler und Unternehmen mit maximal 30 000 Euro Gewinn oder 500 000 Euro Jahresumsatz. Bei diesen genügt das Verrechnen von Einnahmen und Ausgaben, die so genannte Einnahme-Überschuss-Rechnung.

Elster

Elektronische Steuererklärung. Das System dient im wesentlichen im Augenblick dazu, die Umsatzsteuervoranmeldung von Unternehmen zu verarbeiten. Seit 2005 nehmen die Finanzämter diese, genau wie die Lohnsteuervoranmeldung für Angestellte, bevorzugt elektronisch entgegen.

Infos

[1] MP-Rechnungs- und Kundenverwaltung: http://code.google.com/p/mp-rechnungs-und-kundenverwaltung

[2] Blog von Andreas Weber: http://mp-ruk.blogspot.com

[3] Winston: http://www.felfri.de/winston

[4] Linhabu: http://www.mcrichter.de

[5] Gnucash: http://gnucash.org

[6] Openproj: http://openproj.org

[7] Lemon POS: http://lemonpos.sourceforge.net

[8] Hibiscus: http://www.willuhn.de/projects/hibiscus

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 46 Punkte (3 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...