Home / LinuxUser / 2008 / 11 / Blick nach vorn

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Blick nach vorn

Gnome 2.24 unter der Lupe

Deskbar-Applet

Die Entwickler des Deskbar-Applets, das einem Schweizer Taschenmesser gleicht, besannen sich auf alte Werte zurück. Das Programm zeigt die Chronik wieder in einem separaten Fenster an, wie es bis zur Version 2.18 üblich war. Einzelne Einträge aus der Chronik löschen Sie mit [Entf]. Insgesamt gesellen sich in der neuen Version sechs neue Addons zu den bereits vorhandenen dazu:

  • Taschenrechner: Anfragen wie 2*78-6*1.5 wertet Deskbar direkt aus und gibt das Ergebnis samt Anfrage zurück.
  • Google-Suche: Eine Alternative zur Yahoo-Suche. Beachten Sie, dass Sie dazu ein externes Paket (unter Ubuntu python-simplejson) benötigen.
  • Google-Code-Suche: Ein für Entwickler interessantes Plugin, das nach Funktionen in öffentlichem Quellcode sucht.
  • Yahoo Suggestions: Macht Vorschläge anhand vom Benutzer eingegebener Anfragen.
  • Wikipedia Suggests: Ähnlich wie Yahoo Suggestions, sucht jedoch auf den Wikipedia-Seiten nach Vorschlägen.
  • Twitter und identi.ca: Unterstützung für Blogging-Dienste.

Daneben integrierte Sebastian Pölsterl Capuchin [11]: Dieser Dienst läuft im Hintergrund, lädt bei Bedarf Plugins herunter und installiert diese.

Fernzugriff

Das Duo Vinagre [12] und Vino statteten die Maintainer mit neuen Eigenschaften aus: Im Vollbildmodus blendet Vinagre die Werkzeugleiste erst dann ein, wenn Sie den Mauszeiger in den oberen Fensterbereich bewegen. Zu den Neuheiten gehört aber auch, dass das Tool nun Bildschirminhalte besser verwaltet, wenn der entfernte Rechner mit einer höheren Auflösung arbeitet als der lokale (Abbildung 4). Ein neues Panel-Applet erlaubt einen schnellen Zugriff auf Lesezeichen und Hostsysteme. Ähnlich wie bei etwa bei Virtualbox [13] unterstützt Vinagre die Tastenkombination [Strg]+[Alt]+[Entf], die das entfernte System herunterfährt. Das erleichtert die Fernadministration.

Abbildung 4

Abbildung 4: Der VNC-Betrachter Vinagre skaliert die Auflösung automatisch, falls sich diese zwischen Gast- und Wirtsystem unterscheidet.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 119 Punkte (7 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...