Home / LinuxUser / 2008 / 10 / Organisationstalent

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Organisationstalent

Bildverwaltung Picasa 2.7

Sonstiges

Möchten Sie Ihre Bilder an Freunde und Bekannte weitergeben, erstellen Sie aus den Fotos eine Geschenk-CD, indem Sie auf die entsprechende Schaltfläche unter der Menüleiste klicken. Picasa erstellt dann ein ISO-Image, das neben den Bildern auch die Präsentationssoftware PicasaCD.exe enthält und auf Windows-Rechnern automatisch die enthaltenen Ordner als Collage darstellt. Ein Klick darauf öffnet die Bilder in der Slideshow. Linux-Anwender starten die Software mit Wine.

Einen deutlich höheren Nutzwert hat allerdings die Backup-Funktion, die Sie im Menü unter Tools | Bilder sichern... aufrufen. Neben den Ordnern erscheint dann eine Checkbox, über die Sie festlegen, welche Sie sichern möchten. Zur Auswahl stehen neben dem Voll- auch das inkrementelle Backup, das nur solche Daten berücksichtigt, die bisher noch nicht gesichert wurden. Allerdings erstellt Picasa auch hier lediglich eine ISO-Datei und brennt die Informationen nicht direkt auf CD oder DVD, wie der Schalter Brennen suggeriert.

Fazit

Die Google-Software Picasa bietet nicht nur reichlich Features, um Bilder zu verwalten sondern auch eine Menge Zusatzfunktionen, etwa den integrierten Uploader, um die Bilder direkt zum Entwickeln zu schicken oder im Webalbum zu veröffentlichen. Die integrierte Bildbearbeitung deckt zwar nur die notwendigsten Funktionen ab, lässt sich dafür allerdings leicht bedienen und unterstützt eine Stapelverarbeitung.

Glossar

EXIF

Exchangeable Image File Format. Technische Informationen, welche die Kamera bei der Aufnahme in das Metadatenfeld des Bildes schreibt. Sie enthalten unter anderem Angaben zum Kameratyp, Brennweite, Blende und Belichtungszeit.

Infos

[1] Picasa: http://picasa.google.de

[2] Picasa Download: http://picasa.google.com/linux/download.html

[3] Google-Repository einbinden: http://www.google.com/linuxrepositories/

[4] Picasaweb: http://picasaweb.google.de

[5] Blogspot: http://blogspot.com

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 65 Punkte (6 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...