Home / LinuxUser / 2008 / 09 / Plasmische Chirurgie

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Plasmische Chirurgie

Plasma und die Plasmoiden

Plasmoiden selbst gemacht

Grau ist alle Theorie: Plasmoiden sollen die Anwender auch dazu anleiten, eigene Ideen für den KDE-4-Desktop einfach umzusetzen. Anhand eines Beispiel zeige ich Ihnen im nächsten Heft, wie Sie ein eigenes Plasmoid entwickeln. Alles was Sie dazu brauchen, ist die KDE-4-Entwicklungsumgebung sowie ein paar Kenntnisse im Umgang mit C++ und Qt – dann steht Ihrem ersten Widget nichts mehr im Wege.

Der Autor

Sebastian Kügler (aka "sebas") spielt gerne mit Technologie und dabei meist mit KDE. In der Community kennt man den Entwickler als jemanden, der es oft nicht schafft, seinem Kater den Zugang zu seinem IRC-Client zu verwehren. Als Mitglied des KDE-e.V.-Vorstands, des KDE-Release-Teams und der Marketing Working Group zeichnet er auch für strategische Entscheidungen des Projekts verantwortlich.

Glossar

Applet

Die Programmlogik hinter einem Plasmoid. Das Applet kümmert sich um die Grafik, kennt die Konfigurationsoptionen und verarbeitet Daten aus Data-Engines. Technisch gesehen entspringen alle Plasmoiden der Klasse Plasma::Applet.

Data-Engines

Data-Engines sind Plasma-Plugins, die Zugang zu Informationen verschaffen, indem sie bei Bedarf so genannte Quellen erstellen. Erhalten diese neue Daten, melden die Data-Engines das an die Plasmoiden weiter – entweder bei "Events" wie dem Hinzufügen neuer Hardware oder in regelmäßigen Zeitintervallen.

KIO-System

Eine Schnittstelle der KDE-API, die ein virtuelles Dateisystem nutzt, über das KDE-Anwendungen ohne große Umstände auf Netzwerkdienste wie FTP, SSH oder HTTP zugreifen.

Widgets

Überbegriff für Desktop-Tools, zu denen auch die Dashboard-Widgets von Mac OS, die Google-Gadgets und die Sidebar-Widgets von Windows Vista gehören. Neben den Plasmoiden unterstützt Plasma weitere Widget-Typen: Superkaramba-Themes, Apples Dashboard-Widgets sowie – in Ansätzen – die Google-Gadgets.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 128 Punkte (22 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...