Home / LinuxUser / 2008 / 09 / Drei in einem

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Drei in einem

Schlanker Dateimanager Endeavour

Archivar

Doch damit nicht genug: Endeavour fungiert bei Bedarf auch als komplettes Archivwerkzeug. Dabei bietet das grafische Frontend neben den üblichen Funktionen eine zusätzliche Anzeige zu bestehenden Dateisammlungen, die den Komprimierungsgrad visualisiert und einige weitere nützliche Angaben liefert (Abbildung 4).

Abbildung 4

Abbildung 4: Genaue Statistiken zu gepackten Archiven gehören bei Endeavour zum Lieferumfang.

Das Archivierungsmodul von Endeavour greift auf vorhandene Programme und Bibliotheken zur Komprimierung zurück und bietet gute bis sehr gute Unterstützung vor allem für die die verschiedenen Linux-typischen Tarball-Archive, aber auch für die Formate ARJ, LHA, ZIP, RAR und XAR (Tabelle "Archivformate"). Somit ersetzt Endeavour im Alltag ein externes Archivierungsprogramm und erleichtert den oft etwas hakeligen Umgang mit den Kommandozeilentools erheblich.

Die extrem detaillierten Konfigurationsmöglichkeiten der Software erlauben ein Anpassen bis ins Detail: Gefällt Ihnen die vorgegebene Schalterleiste nicht, ändern Sie diese einfach ab. Möchten Sie andere Archivierungsprogramm einsetzen als die voreingestellten – kein Problem für Endeavour. Sogar bei den akustischen Effekten für Aktionen steht Ihrer Kreativität nichts im Wege.

Archivformate

Format Zeigen Entpacken Erzeugen
ARJ + + +
LHA + + +
RAR + + +
RPM +
TAR.BZ2 + + +
TAR.GZ + + +
XAR + + +
ZIP + + +

Fazit

Endeavour bietet neben der umfangreichen Dateiverwaltung auch ein Archivierungsprogramm und funktioniert zusätzlich als einfacher Bildbetrachter. Dabei glänzt die Suite nicht nur mit großer Schnelligkeit und ordentlicher Stabilität, sondern zudem mit der Möglichkeit, die Oberfläche individuell an die eigenen Bedürfnisse anzupassen.

Ein durchdachtes und über alle Module stringentes Bedienkonzept erspart zudem lange Einarbeitungszeiten. Sehr gute Hilfen und Manpages ergänzen die Vielzahl an Funktionen. Wünschenswert wäre neben einem integrierten Brennprogramm für optische Medien noch eine deutsche Lokalisierung.

Infos

[1] Endeavour: http://www.battlefieldlinux.com/wolfpack/Endeavour2

[2] Endeavour 2.4.4 im Test: Hagen Höpfner, "Multitalent", LinuxUser 10/2004, S. 42, http://www.linux-user.de/ausgabe/2004/10/042-endeavour/

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 128 Punkte (12 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...