Probleme

Beim Einrichten der Software treten immer wieder einmal Probleme auf. Zu den häufigsten Ursachen gehören fehlerhaft eingerichtete Schlüssel: das heißt, die Dateirechte stimmen nicht. Dann gilt es zunächst zu prüfen, ob Sie Zugriff auf den privaten Schlüssel haben. Stellen Sie außerdem sicher, dass der Nutzer, unter dem ICA läuft, Zugriff auf den öffentlichen Schlüssel hat. Löst das nicht das Problem, hilft es unter Umständen, einen Blick in die Logdateien (/tmp/italc_client.log auf dem Schülerrechner und /tmp/italc_master.log auf dem Lehrerrechner) zu werfen.

Neben falschen Zugriffsrechten für Schlüssel verhindern oft Firewalls das Zustandekommen von Verbindungen. Stellen Sie also sicher, dass die Programme /usr/bin/ica und /usr/bin/italc ein- und ausgehenden Zugriff auf die Ports 5900 sowie 5858 haben. Viele weitere Tipps zu der Software finden sich im iTalc-Wiki [4].

Fazit

Dank der Praxis der Entwickler erscheint iTalc als ein rundes Paket für den Einsatz im Unterricht. Wichtige Funktionen erreichen Sie intuitiv über Schaltflächen und Kontextmenüs. Bei der Wahl einer Distribution, die iTalc bereits im Repository vorhält, machen auch die Installation sowie die Konfiguration wenig Arbeit. Angesichts knapper Kassen im Bildungshaushalt erscheint die Software so als eine lohnende Alternative.

Glossar

WOL

Wake-on-LAN. Ein Technik, bei der die Netzwerkkarte im PC auf ein Signal horcht, um den Rechner vom Standby aus einzuschalten. Entsprechende Tools verwenden die MAC-Adresse des Netzwerkgeräts, um präzise einen Rechner anzusteuern.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

Kommentare

Infos zur Publikation

LU 05/2016: DATEISYSTEME

Digitale Ausgabe: Preis € 5,99
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...