Home / LinuxUser / 2008 / 07 / Vereinzelte Lücken

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Vereinzelte Lücken

Von Office OpenXML nach ODF konvertieren

Praxistest

Bei einigen anderen mit Office 2007 SP1 erstellten Testdokumenten [5] erschienen meist lediglich Fehlermeldungen, oder die Software zeigte einfach ein leeres Dokument. Auch mit größeren Dokumenten, die noch aus der ursprünglichen Word-2007-Version stammen, kam der Konverter nicht immer zurecht. So erschien beim Konvertieren des 81-seitigen Microsoft Office 2007 Security Guide [6] nach einigen Minuten der Hinweis, dass der Converter das Dokument nicht öffnen könne.

Abbildung 2

Abbildung 2: Bei Dokumenten aus Office 2007 SP1 zeigten sich die Probleme, die der ODF-Converter zur Zeit noch hat: Es erscheint lediglich eine weiße Seite.

Ähnlich verhielt es sich beim Umwandeln verschiedener Excel-2007-Dokumente und Powerpoint-Präsentationen. Auch hier glänzte der Konverter im Gegensatz zu den Referenzdokumenten nicht gerade. Gelang das Konvertieren, fielen die Ergebnisse recht unterschiedlich aus. Teilweise gingen die Formate vollständig verloren. Gerade bei Tabellen oder frei orientierten Grafiken offenbarten sich noch offensichtliche Probleme. Andererseits klappte das Umsetzen der umfangreichen Excel-Tabelle aus dem Microsoft Office 2007 Security Guide problemlos.

Hinter den Kulissen

Da der ODF-Converter-Integrator das Konvertieren mit Hilfe des Kommandozeilentools von Novell erledigt, hilft es unter Umständen weiter, das Tool direkt im Terminal aufzurufen. Um ein DOCX-Dokument von OOXML nach ODF umzusetzen, genügt der Befehl:

OdfConverter /I OpenXMLDocument.docx /O ODFDocument.odt

Konvertieren Sie auf diese Weise die Dokumente, bei denen Fehlermeldungen erschienen, so kommt die Ursache schnell ans Licht. Der Konverter stürzt bei einigen Dokumenten einfach ab und verweist auf Fehler in den zugrunde liegenden Bibliotheken. Warum das Konvertieren einfacher Dokumente manchmal ein leeres Dokument liefert, ließ sich auf diese Weise jedoch nicht herausfinden. Interessanterweise ergab der Aufruf des Kommandozeilentools bei einem Dokument mit einer Tabelle ein besseres Ergebnis als der Aufruf aus dem OpenOffice heraus.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 46 Punkte (3 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...