Linien entkrümmen

Eine weitere nützliche Funktion stellt die Möglichkeit dar, stürzende Linien zu begradigen. Solche Linien entstehen, wenn die Kanten eines abgebildeten Gegenstandes nicht parallel zur Projektionsfläche der Kamera liegen – etwa, wenn Sie an einem Gebäude hochfotografieren, um es komplett ins Bild zu bekommen. Der Effekt: Linien, die eigentlich parallel zueinander verlaufen, scheinen sich im Bild aufeinander zuzubewegen.

Mit Fotox "entkrümmen" Sie solche unerwünschten Effekte ganz leicht: Klicken Sie auf entkrüm. und spielen Sie mit den Werten bei vertikal entkrümmen und horizontal entkrümmen. Allerdings bietet Fotox hier keine Vorschau in Echtzeit: Vielmehr müssen Sie die Einstellungen über Anwenden zunächst aufs Bild übertragen, können diese danach aber jederzeit ändern, bevor Sie sie über fertig endgültig ins Bild übernehmen.

Fazit

Würden wir das Programm nur wegen seiner Spezialfunktionen bewerten, käme es mit einer überdurchschnittlichen Bewertung davon: HDR- und Panoramaaufnahmen funktionieren sehr gut, wenngleich man sich mehr Transparenz in der Ausführung wünschen würde. Die Grundfunktionen von Fotox fallen allerdings mehr als dürftig aus, das ungewöhnliche Bedienkonzept stört eher, und die Arbeitsgeschwindigkeit ließe sich zudem deutlich steigern. Verwenden Sie also besser Gimp, um Ihre Bilder zu retuschieren, und greifen Sie ruhigen Gewissens dann zu Fotox, wenn Sie mit HDR- und Panoramaaufnahmen experimentieren möchten.

Infos

[1] Homepage des Fotox-Projekts: http://kornelix.squarespace.com/fotox/

[2] HDR/DRI-Fotografie: Thomas Pelkmann, "Bild, schöön!", LinuxUser 05/2007, S. 32, http://www.linux-user.de/ausgabe/2007/05/032-hdr/

[3] Wikipedia über DRI: http://de.wikipedia.org/wiki/Dynamic_Range_Increase

[4] Wikipedia über Tone Mapping: http://de.wikipedia.org/wiki/Tone_Mapping

[5] Exposure Blend für Gimp: http://turtle.as.arizona.edu/jdsmith/exposure_blend.php

[6] Hugin und Enblend: Oliver Frommel, "Rundumblick", LinuxUser 12/2004, S. 40, http://www.linux-user.de/ausgabe/2004/12/039-panoramas/

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

  • Minimalist
    Die aktuelle Version 4.0 von Puppy Linux wurde von Grund auf neu entwickelt und ist trotz mehr Zubehör um 10 MByte kleiner als die Vorgängerversion.
  • Puppy Linux 4.00 ist fertig
  • Nähkurs
    Nähen ist einfacher als gedacht! Zumindest das Aneinandernähen (stitchen) mehrerer Bilder oder Fotos zu einem Panorama gelingt mit Hugin in wenigen Schritten. Aber das Programm kann einiges mehr.
  • Zusammengenäht
    Der Aufnahmewinkel handelsüblicher Kameras ist bekanntlich beschränkt. Wie Sie damit trotzdem beeindruckende Panoramaaufnahmen erstellen, zeigt der Artikel.
  • Mit Hugin Panoramafotos erstellen
    Gute Panoramaaufnahmen vermitteln beinahe dramatisch die Atmosphäre einer Landschaft. Mit Hugin und dem richtigen Ausgangsmaterial erstellen Sie diese auch ohne Weitwinkelobjektiv.
Kommentare

Infos zur Publikation

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 2 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...