Home / LinuxUser / 2008 / 06 / Licht mit viel Schatten

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Licht mit viel Schatten

Bildbearbeitung mit Fotox

Linien entkrümmen

Eine weitere nützliche Funktion stellt die Möglichkeit dar, stürzende Linien zu begradigen. Solche Linien entstehen, wenn die Kanten eines abgebildeten Gegenstandes nicht parallel zur Projektionsfläche der Kamera liegen – etwa, wenn Sie an einem Gebäude hochfotografieren, um es komplett ins Bild zu bekommen. Der Effekt: Linien, die eigentlich parallel zueinander verlaufen, scheinen sich im Bild aufeinander zuzubewegen.

Mit Fotox "entkrümmen" Sie solche unerwünschten Effekte ganz leicht: Klicken Sie auf entkrüm. und spielen Sie mit den Werten bei vertikal entkrümmen und horizontal entkrümmen. Allerdings bietet Fotox hier keine Vorschau in Echtzeit: Vielmehr müssen Sie die Einstellungen über Anwenden zunächst aufs Bild übertragen, können diese danach aber jederzeit ändern, bevor Sie sie über fertig endgültig ins Bild übernehmen.

Fazit

Würden wir das Programm nur wegen seiner Spezialfunktionen bewerten, käme es mit einer überdurchschnittlichen Bewertung davon: HDR- und Panoramaaufnahmen funktionieren sehr gut, wenngleich man sich mehr Transparenz in der Ausführung wünschen würde. Die Grundfunktionen von Fotox fallen allerdings mehr als dürftig aus, das ungewöhnliche Bedienkonzept stört eher, und die Arbeitsgeschwindigkeit ließe sich zudem deutlich steigern. Verwenden Sie also besser Gimp, um Ihre Bilder zu retuschieren, und greifen Sie ruhigen Gewissens dann zu Fotox, wenn Sie mit HDR- und Panoramaaufnahmen experimentieren möchten.

Infos

[1] Homepage des Fotox-Projekts: http://kornelix.squarespace.com/fotox/

[2] HDR/DRI-Fotografie: Thomas Pelkmann, "Bild, schöön!", LinuxUser 05/2007, S. 32, http://www.linux-user.de/ausgabe/2007/05/032-hdr/

[3] Wikipedia über DRI: http://de.wikipedia.org/wiki/Dynamic_Range_Increase

[4] Wikipedia über Tone Mapping: http://de.wikipedia.org/wiki/Tone_Mapping

[5] Exposure Blend für Gimp: http://turtle.as.arizona.edu/jdsmith/exposure_blend.php

[6] Hugin und Enblend: Oliver Frommel, "Rundumblick", LinuxUser 12/2004, S. 40, http://www.linux-user.de/ausgabe/2004/12/039-panoramas/

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 102 Punkte (9 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...