Zenwalk selbst gebaut

Zenwalk bietet in der Live-Version eine bequeme Möglichkeit, eine auf die eigenen Bedürfnisse angepasste Variante des Systems herzustellen. Dazu ergänzen Sie ein laufendes System um die Programme, die Sie benötigen oder löschen solche, die Sie nicht brauchen und wählen dann das Programm Live Clone aus dem Zenpanel, um eine Kopie des laufenden Systems in Form einer ISO-Datei zu erzeugen (Abbildung 1). Live Clone erweist sich vor allem dann als praktisch, wenn es gilt, viele Rechner mit einem gleich konfigurierten System auszustatten oder zum Beispiel Schülern identische Systeme zum Arbeiten an die Hand zu geben.

Abbildung 1: Das Programm Live Clone erzeugt ein angepasstes Live-System.

Fazit

Zenwalk kommt als sauber zusammengestelltes, funktionales System daher. Die Installation gelingt einfach und geht dank des kompakten Systems schnell von der Hand. Die Distribution läuft auch auf älteren Rechnern und Notebooks noch flüssig.

Mit dem Softwaremanagement-Tool Netpkg installieren und deinstallieren Sie Programme mit wenigen Mausklicks. Das Auflösen von Abhängigkeiten klappt sicher, das Softwareangebot fällt umfangreich aus. Zur Not greifen Sie auf Pakete aus dem aktuellen Slackware-Fundus zurück.

Infos

[1] Slackware: http://www.slackware.com

[2] Zenwalk: http://www.zenwalk.org

[3] XFCE: http://www.xfce.org

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

Kommentare

Infos zur Publikation

LU 12/2017: Perfekte Videos

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

EasyBCD/NeoGrub
Wolfgang Conrad, 17.12.2017 11:40, 0 Antworten
Hallo zusammen, benutze unter Windows 7 den EasyBCD bzw. NEOgrub, um LinuxMint aus einer ISO Dat...
Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 2 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...