Fazit

Das Cartft-System eignet sich gut als günstiger und leiser Desktoprechner oder als Fileserver für die Familie und verbraucht im Normalbetrieb nur 35 Watt. Nach etwas Handarbeit und der Nachinstallation des SiS-Treibers lässt sich der Rechner auch als Media-Center einsetzen.

Infos

[1] Testsystem: http://www.cartft.de/catalog/il/856

[2] Developer-Kit von Via: Marcel Hilzinger, "Klein und günstig", LinuxUser 03/2008, S. 74, http://www.linux-user.de/ausgabe/2008/03/074/

[3] Alternativer SiS-Treiber: http://www.winischhofer.eu/linuxsispart4.shtml#download

[4] Patches zum SiS-Treiber: http://cs.haifa.ac.il/~skiselev/

[5] Thread im Ubuntuforum: http://ubuntuforums.org/showthread.php?t=463077

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

  • Dreigespann
    Für viele Leute muss ein Rechner in einem richtig großen Tower stecken, um ein echter Computer zu sein. Moderne Hardware bietet jedoch auch in kleinen Gehäusen volle Rechenpower.
  • Abspecken!
    Ein fetter Rechner macht normalerweise nicht nur viel Lärm sondern verbraucht auch unnötig viel Strom – Zeit, ein paar Watt abzunehmen.
  • Jetway Mini-PC JBC362F36W im Kurztest
    Der Jetway Mini-PC beansprucht kaum mehr Platz als ein Taschenbuch, glänzt dabei aber durch hervorragende Leistungsdaten.
  • Neue Hardware
  • Black Box
    Viel Leistung, wenig Lärm – das ist der verständliche Wunsch vieler Computeranwender. Kann der Shuttle XPC Mini X-100HA ihn erfüllen?
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 06/2015: Shell-Tools

Digitale Ausgabe: Preis € 4,95
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Konsole / Terminal in Linux Mint 17.1 deutsch
Dirk Resag, 09.05.2015 23:39, 12 Antworten
Hallo an die Community, ich habe vor kurzem ein älteres Notebook, Amilo A1650G, 1GB Arbeitsspe...
Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...