Übergangseffekte

Effekte gibt es für den Übergang von einer Folie zur nächsten. Die erreichen Sie über den Aufgabenbereich Folienübergang. Wählen Sie dort einen Übergang aus, zum Beispiel Im Uhrzeigersinn rollen, 1 Speiche, und stellen die Effektoptionen für Geschwindigkeit und Klang ein (Abbildung 4). Hier legen Sie fest, wie die nächste Folie erscheint: Bei Mausklick oder Automatisch nach einer einstellbaren Zeitdauer. Wählen Sie zusätzlich die Option Für alle Folien übernehmen, haben Sie einen einheitlichen Effekt für alle Folien. Obwohl die Anzahl der Effekte zum Abwechseln einlädt: Verwenden Sie diese sparsam, um die Aufmerksamkeit der Zuhörer nicht vom Inhalt der Präsentation auf die Übergänge zu lenken.

Abbildung 4: Im Aufgabenbereich Folienübergang legen Sie fest, wie Sie von einer Folie zur nächsten überblenden.

Vorlage speichern

Haben Sie die zentralen Elemente der Musterpräsentation definiert, wählen Sie Master View schließen, um zum Gestalten einzelner Folien zurückzukehren. Hier haben Sie anschließend weiterhin alle Gestaltungsfreiheiten, die Impress zu bieten hat. Das Prinzip dabei: Ein direkt eingestellter Stil oder Effekt gilt vor den im Folienmaster definierten. Dennoch sollten Sie den Komfort nutzen, sich beim Erstellen der eigentlichen Präsentation nicht um die Grundeinstellungen zu kümmern, denn das gehört zu den Aufgaben des Folienmasters.

Legen Sie also die Präsentation so ab, dass Sie sie später ohne Aufwand als Muster hernehmen können. Klicken Sie dazu auf Datei | Speichern unter und wählen Sie als Filter OpenDocument Präsentationsdokumentvorlage (.otp). Geben Sie noch einen Dateinamen ein, zum Beispiel Musterpräsentation und klicken Sie auf OK.

Um die Vorlage später zu öffnen, wählen Sie in OpenOffice Datei | Neu | Präsentation und dort Öffnen einer vorhandenen Präsentation. Dann finden Sie Ihre Musterpräsentation und legen über Fertig stellen mit dem eigentlichen Arbeiten los.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • OpenOffice-Tipps
    Für alle Nutzer des freien Office-Pakets haben wir wieder eine Reihe Tipps und Tricks zusammengestellt. Diesmal zeigen wir, wie Sie das Spaltenlayout in Writer verbessern und statische Komponenten in Impress einbauen.
  • Show must go on!
    Schon mit den Bordmitteln Ihrer Linux-Distribution erstellen Sie schnell eine ansehnliche Präsentation und brennen diese Show auf CD. Wir zeigen Ihnen am Beispiel einer schnellen Diashow, wie das geht.
  • Eindruck schinden
    OpenOffice Impress setzen Informationen stilvoll in Szene: So basteln Sie mit der Präsentationssoftware im Nu schicke Vorträge mit animierten Karten und Zeitstrahlen.
  • Präsentationen basteln
    Eine Präsentation lebt nicht nur von ihrer technischen Brillanz, sondern vor allem vom Talent des Vortragenden und von den vermittelten Inhalten. Wir zeigen, wie Sie mit Impress die technische Seite meistern.
  • Rundum ausgewogen
    Writer, Calc, Impress, Base, Draw und der Formeleditor Math: Im Büro lasst OpenOffice in allen Bereichen die Muskeln spielen.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 12/2017: Perfekte Videos

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 1 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...