Fazit

Gimp hat in Version 2.4 deutliche Verbesserungen erfahren, insbesondere auch was die Möglichkeiten der Textbearbeitung betrifft. Dieser Artikel zeigt davon nur einen kleinen Ausschnitt, regt aber – hoffentlich – zum Erstellen eigener Text-Styles an.

Infos

[1] Delicious-Font: http://www.josbuivenga.demon.nl/

[2] Audimat-Font: http://www.smeltery.net/

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Effizienter arbeiten mit Gimp
    Die hier aufgeführten Tipps und Tricks bringen Ihnen Gimp-Funktionen und -Arbeitstechniken näher. Wir zeigen, wie Sie mit dem Programm Hauswände verschönern oder wie Ihre Fotomotive regelrecht aus dem Rahmen fallen.
  • 3D-Effekte mittels Bump-Mapping erzeugen
    Manche Bilder profitieren von einem leichten 3D-Effekt oder eignen sich aufgrund des Motivs für eine Projektion auf ein Objekt. Mit den richtigen Gimp-Filtern erledigen Sie diese Aufgaben mit wenigen Klicks.
  • Anwendertipps und kleine Kniffe zu Gimp
    Die Gimp-Tipps zeigen diesmal, wie Sie den gern in Werbespots eingesetzten Lomo-Effekt simulieren, mit dem Pfadwerkzeug arbeiten und mit Filtern Ihre Fotos aufpeppen.
  • Anwendertipps und kleine Kniffe zu Gimp
    Die hier aufgeführten Tipps und Tricks bringen Ihnen Gimp-Funktionen und -Arbeitstechniken näher. Wir zeigen Ihnen tolle Fotoeffekte wie den Tilt-Shift-Effekt oder das warme Leuchten und zeigen, wie Sie einzelne Webseitenelemente – wie etwa einen Post-it-Notizzettel – erstellen.
  • Web-Seiten layouten mit Gimp
    Übersichtliche Homepages definieren sich über's Layout. Da liegt es nahe, mit einem Grafikprogramm zunächst die Oberfläche festzulegen und daraus den HTML-Code zu generieren. Der Alleskönner Gimp macht's möglich.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 10/2017: Daten retten & sichern

Digitale Ausgabe: Preis € 8,50
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 2 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...