Arbeiten mit Puppy

Puppy organisiert seine Programme in einem Menü, das Sie entweder mit einem Klick auf das Icon Menu am linken unteren Bildschirmrand erreichen oder über einen Rechtsklick auf den Desktop. Die übersichtliche Zusammenfassung in Gruppen wie Graphic, Internet oder Multimedia erleichtert die Bedienung.

Während Sie Briefe mit der schlanken aber dennoch funktionsreichen Textverarbeitung Abiword verfassen, steht Ihnen zum Erstellen von Tabellen Gnumeric zur Verfügung. Die Multifunktionssuite Seamonkey liefert Ihnen neben einem Webbrowser auch einen E-Mail- und IRC-Client sowie eine Adressverwaltung. Zum Abspielen von Filmen verwenden Sie Gxine, Bilder betrachten Sie mit dem Image-Browser Gtksee. Eine Übersicht der wichtigsten Programme zeigt der Kasten "Puppy Linux: Programme".

Systemprogramme wie Gparted und Pdisk helfen Ihnen beim Einrichten der Festplatte. Darüber hinaus enthält die Distribution diverse Netzwerkanwendungen. Der FTP-Server, den sie mit einem Mausklick starten, verfügt über eine rudimentäre Konfigurationsoberfläche, in der Sie beispielsweise festlegen, ob der Dienst auch einen anonymen Zugriff gestattet. Mit dem Samba-Client Linneighborhood öffnen Sie SMB-Shares, zum Zugriff auf Remote-Desktops dienen die Tools RDP Desktop und Tight VNC.

Puppy Linux: Programme

  • Abiword 2.4.5 – Textverarbeitung
  • Gaim 1.5.0 – Multiprotokoll-Instant-Messenger
  • Gnumeric 1.6.3 – Tabellenkalkulation
  • Gparted 0.3.3 – Partitionierungsmanager
  • Gtksee 0.6.0 – Bildbrowser und Betrachter
  • Gxine 0.5.11 – Videoplayer
  • Homebank 3.5 – Finanzverwaltung
  • Inkscape lite – Vektorgrafikprogramm
  • Mtpaint 3.10 – Pixelgrafikprogramm
  • Roxfiler 2.6.1 – Dateibrowser
  • Pupdvdtool 0.8 – DVD-Ripper
  • Seamonkey 1.1.2 – Webbrowser, Mailclient
  • Sweep 0.9.1 – Audio-Editor

Zusätzliche Software

Reicht die Auswahl an vorinstallierter Software nicht aus, laden Sie fehlende Programme über den Puppy package manager nach, den Sie über das Icon install öffnen. Nach der Auswahl der Software lädt das Programm die Pakete herunter und löst dabei selbständig die Abhängigkeiten auf (Abbildung 3).

Abbildung 3: Puppys Paketmanager erlaubt den Zugriff auf das Online-Repository und die Nachinstallation erforderlicher Software.

Allerdings lassen sich Pakete aus den Puppy-Repositories auch problemlos ohne den Paketmanager installieren, indem Sie nach dem Herunterladen im Dateibrowser ROX-Filer darauf klicken. Eine weit größere Software-Auswahl steht in den inoffiziellen Dotpup-Repositories zum Download bereit [6]. Allerdings brach die Installation bei etwa der Hälfte der getesteten Pakete mit dem Hinweis auf eine falsche MD5-Prüfsumme ab.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Nimm zwei
    Während System Rescue ausgezeichnete Programme zum Troubleshooting defekter Rechner mitbringt, bietet Puppy Linux eine vollwertige Desktop-Umgebung auf kleinstem Raum.
  • Puppy Live-CD
    Klein, aber fein: Die Live-Distribution Puppy tritt den Beweis an, dass trotz sparsamen Umgang mit Ressouren Komfort und Ausstattung nicht auf der Strecke bleiben müssen. Auf nur 60 MByte bringt Puppy alles mit, was das Herz begehrt.
  • Puppy Linux 4.00 ist fertig
  • X.org-Upgrade für Wary Puppy

    Die ressourcenschonende Linux-Distribution Wary Puppy ist in Version 5.2 erhältlich.
  • Puppy-Derivat Slacko in Version 5.5

    Im Gegensatz zu Puppy-Linux basiert Slacko 5.5 auf Binärpaketen von Slackware 14.0 und kann auch die Softwareauswahl dieser Distribution anzapfen.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 11/2017: Server für Daheim

Digitale Ausgabe: Preis € 8,50
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 3 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...