Unfertige Distris

LU 10/2007, DVD: Ich muss irgendwie mal etwas los werden: Ich bin von der Ausgabe 10 etwas enttäuscht – vor allem, weil Linux-User jetzt offenbar auch der Tendenz nachgibt, unfertige Distris der  Zeitschrift beizulegen. Neulich hatte ich irgendwo eine Zeitung, in der eine OpenSuse 10.3 Alpha als völlig ungefährlich und problemlos angepriesen wurde – jetzt hier im Linux-User eine "Vorab-Version" von Ubuntu.

OK – Ubuntu war und ist mir ohnehin nicht sonderlich sympathisch. Aber da ich als glasfasergeschädigter Nicht-DSL-Nichtnutzer immer wieder mal auf eine derartige Heftbeilage zurückgreife, würde ich mir wünschen, dass die dann auch eine "fertige" Distribution enthält …

Davon einmal unabhängig eine andere Sache: Die Multiboot-DVD ist an sich ja nicht schlecht. Aber ich habe immer wieder Probleme davon zu booten. Wäre es nicht möglich, die einzelnen Distris als ISO-Image auf die DVD zu packen? Dann kann man sich das selbst  auf CD oder DVD brennen. Nur mal so als Vorschlag? Heinz-Stefan Neumeyer

LinuxUser: Das von Ihnen zitierte Linux-Sonderheft einer bekannten PC-Zeitschrift mit OpenSuse 10.3 Alpha 5 hat auch hier für Kopfschütteln gesorgt – aber vor allem, weil man das "Alpha" auf dem Titel mit der Lupe suchen musste und deswegen wohl viele Käufer irrtümlich geglaubt haben, eine Final zu erhalten.

Generell spricht aber aus unserer Sicht nichts dagegen, auch einmal eine interessante Vorversion einer Distribution mit auf die DVD zu packen, wenn man sie denn auch klar als Prerelease ausweist und sie auch etwas Interessantes mitbringt. Das trifft gerade für Ubuntu "Gutsy" Tribe 5 in mehrfacher Hinsicht zu: Topaktueller Kernel, ein neuer Druckermanager, umfassende PDF-Fähigkeiten und vieles mehr. Insbesondere lässt sich passend zum Artikel "Gnome angetestet" im selben Heft anhand von "Gutsy" die Gnome-2.20-Vorabversion bewundern. Zudem fanden sich auf der DVD ja auch noch drei "fertige" Distributionen, sodass auch für Ubuntuphobe der "Verlust" eines CD-Äquivalents wohl zu verschmerzen ist.

Eine reine Daten-DVD nur mit ISO-Images auszuliefern, würde die Redaktion zwar von erheblichem Aufwand befreien: Nach der relativ zeitraubenden Integration durchlaufen die DVD-Master eine intensive Testschleife auf unterschiedlichsten Rechnern, bevor sie ins Presswerk gehen – daher deuten Probleme beim Booten eher auf ein defektes Einzelexemplar hin. Dafür erhalten Sie von uns gerne Ersatz – eine kurze E-Mail an uns mit Problembeschreibung und Ihrer Postanschrift genügt. Ich persönlich würde mich als Leser jedoch ärgern, wenn mir eine Zeitschrift als Datenträger einfach nur ein Bündel ISOs vor die Füße wirft. Ich stelle diese Frage aber gern zur allgemeinen Diskussion. Was denken Sie?

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Kommentare

Infos zur Publikation

LU 12/2016: Neue Desktops

Digitale Ausgabe: Preis € 5,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Aktuelle Fragen

Brother Drucker DCP-J4120
Achim Zerrer, 09.12.2016 18:08, 0 Antworten
Hallo, ich wollte unter Leap 42.1 den Brother Drucker installieren und dazu das PPD- Datei vom do...
Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 2 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...