Geht einfacher!

LU 08/2007, S. 22: In der News zu xRecurseDiff schreiben Sie, dass zum inhaltlichen Vergleich zweier Dateien samt Bearbeitung und Mischen "kein Weg an … Xxdiff vorbei" führt. Meine Erfahrung ist, dass Tkdiff viel handlicher ist, weil man sich keine Shortcuts merken muss. Hartmut Haase

Freundliches Xterm

LU 09/2007, S. 91: Ihr Artikel über den Bash-Prompt war sehr informativ und hat mich zu einigen Experimenten angeregt. Eine Umgebungsvariable, die ich in diesem Zusammenhang außerdem noch für erwähnenswert halte, ist PROMPT_COMMAND. Den Inhalt dieser Variable nutzt die Bash als Kommando, das unmittelbar vor dem Schreiben jedes Prompts ausgeführt wird.

Viele Distributoren stellen die Variable so ein, dass mit Hilfe von ANSI-Escape-Sequenzen Hostname und aktuelles Arbeitsverzeichnis eben nicht nur im Prompt, sondern auch als Titel eines Xterm angezeigt wird. Man kann diese Voreinstellung der meisten Distributoren natürlich selber überschreiben. Folgende zwei Zeilen in der ~/.bashrc bewirken beispielsweise, dass man nach jedem missglückten Kommando einen roten Smiley mit Mundwinkeln nach unten bekommt, während bei geglückten Befehlen nichts passiert:

function statsmiley { test $? -eq 0 || echo -e '\033[1;31m:-(\033[0m'; }
export PROMPT_COMMAND=statsmiley

Genauso ließe sich auch eventuell die von Ihnen vorgestellte Statusleiste am oberen Bildschirmrand für die Bash als PROMPT_COMMAND definieren statt als Teil von PS1. René Maroufi

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

Kommentare

Infos zur Publikation

LU 09/2015: Paketverwaltung

Digitale Ausgabe: Preis € 4,95
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 2 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Scanner EPSON Perfection V 300 photo und VueScan
Roland Welcker, 19.08.2015 09:04, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, ich habe VueScan in /usr/local/src/vuex_3295/VueScan installiert, dazu d...
Empfehlung gesucht Welche Dist als Wirt für VM ?
Roland Fischer, 31.07.2015 20:53, 2 Antworten
Wer kann mir Empfehlungen geben welche Distribution gut geeignet ist als Wirt für eine VM für Win...
Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 3 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 7 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...