Home / LinuxUser / 2007 / 08 / Tanzfieber

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Tanzfieber

Partyspaß mit Tanzmatten

Schrittverrückter

Sobald das Gespann aus Tanzmatte und Adapter korrekt reagiert, laden Sie sich Stepmania unter [8] herunter. Greifen Sie dabei zum Binärpaket, das mit allen halbwegs aktuellen Distributionen funktioniert. Entpacken Sie es anschließend in ein Verzeichnis Ihrer Wahl. Über den Paketmanager Ihrer Distribution installieren Sie die SDL-Bibliothek und dessen Kompagnon SDL-Image (unter Ubuntu im Paket libsdl_image, unter OpenSuse SDL_image). Als Dritter im Bunde fehlt noch das Paket mad.

Am einfachsten haben es Ubuntu-Nutzer, die via Paketmanager nach libmad0 suchen und es einspielen. Unter OpenSuse fallen deutlich mehr Handgriffe an: Binden Sie zunächst Packman als zusätzliche Paketquelle ein (ftp://packman.iu-bremen.de/suse/10.X, wobei Sie X durch 1 oder 2 ersetzen). Dann starten Sie wie gewohnt den Paketmanager und installieren mad.

Verwenden Sie eine der vielen anderen Distributionen, deren Paketmanager kein libmad mitbringt, laden Sie die gleichnamige Bibliothek unter [9] oder von der Heft-CD herunter und übersetzen sie per Hand.

Abschließend verlangt Stepmania noch eine aktivierte und funktionierende 3D-Beschleunigung. Nvidia- und ATI-Nutzer verwenden gewöhnlich die proprietären Treiber der Hersteller, Hilfe bietet unter anderem ein Artikel unserer Schwesterzeitschrift EasyLinux [10].

Almdudler

Kein Stepmania ohne Tanzmusik: Eigene Musik-CDs oder MP3-Dateien reichen hier nicht aus, da sie keinerlei Informationen über passende Schrittfolgen enthalten. Auf der Stepmania-Homepage finden Sie glücklicherweise bereits eine recht breite Musikauswahl [11]. Für den Anfang empfiehlt sich eines der vier Plague-Mix-Archive. Die Dateien besitzen die Endung smzip, hinter der sich ein gewöhnliches ZIP-Archiv verbirgt. Mindestens eine solche Datei entpacken Sie nun über unzip. Der Inhalt aus dem Verzeichnis Songs gehört in das gleichnamige Verzeichnis im Stepmania-Ordner.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 147 Punkte (21 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...