Admintools und Grafik

Zum effektiven Bearbeiten von Grafikdateien braucht es die richtigen Werkzeuge. Unsere Heft-CD liefert mit dem Live-System Grafpup eine Auswahl an sauber vorkonfigurierten und gut zusammengestellten Tools, die einen kompletten Workflow ermöglichen. Um für die neuen Daten auf der Festplatte Platz zu schaffen, greifen Sie einfach auf das zweite System zurück, das Sie auf dem Datenträger finden: Parted Magic hilft beim Erstellen und Bearbeiten von Partitionen und enthält zusätzlich eine sinnvolle Auswahl an Adminwerkzeugen. Lesen Sie in dieser Ausgabe, welche Besonderheiten Sie beim Umgang mit den Live-Systemen beachten sollten.

Flugsimulation

Lernen Sie am heimischen PC, was alles zum Fliegen dazugehört. Das freie Projekt Flightgear hat sich das ambitionierte Ziel gesetzt, einen Simulator mit allem, was dazu gehört, für die Open-Source-Welt auf die Beine zu stellen. Passend zum Schwerpunkt, in dem Sie auch einen Beitrag über das Simulationsprogramm finden, haben wir die entsprechenden Programmdateien auf die CD gepackt.

Ein bereits erschienener Artikel im HTML-Format, der zusätzliche Grundlagen und Tricks liefert, ergänzt die Archive auf der Heft-CD. Die kompletten Pakete sowie den Beitrag aus LinuxUser 11/2005 finden Sie im Verzeichnis LinuxUser/flightgear/ auf dem Datenträger.

Mit Flightgear drehen Sie am heimischen PC eine Runde mit einem Flugzeug Ihrer Wahl.

Google Picasa

Neben der Suchmaschine als Kerngeschäft bietet Google immer mehr Software an – so zum Beispiel auch das kostenfreie Bildbearbeitungsprogramm Picasa. Es dient sowohl zum Betrachten von Bildern als auch zum Bearbeiten und Sortieren der Fotos. Nach der Installation durchforstet das Tool alle Datenträger und indiziert die darin enthaltenen Bilddateien. Ein integrierter Upload-Dienst erlaubt weiterhin, die gewünschten Schnappschüsse direkt zu Online-Fotodiensten hochzuladen.

Auf der Heft-CD zu dieser Ausgabe finden Sie die Binärpakete der Software. Google bietet dabei vorbildlich auch ein Debian/Ubuntu-kompatibles Archiv sowie ein RPM-Paket an. Im Verzeichnis LinuxUser/picasa/ liegt alles, was Sie brauchen, um auf dem heimischen PC gleich durchzustarten.

Mit Googles Picasa erstellen Sie per Mausklick eine einfache Bildergalerie.

Profi-DTP für Linux

Die Release 1.3.4 des DTP-Programms Scribus bringt zahlreiche Verbesserungen für Anwender, darunter besseren Support für Dateiformate oder das Automatisieren häufig wiederkehrender Aufgaben. Zu den Highlights zählen zudem der völlig neu geschriebene Stilmanager sowie die Erweiterungen des Textlayout-Systems. Neue Transparenzeffekte, wie zum Beispiel Füllmodi für Ebenen und einzelne Objekte, Erweiterungen beim Farbmanagement sowie eine erweiterte Palette zum Ausrichten und Verteilen von Objekten eröffnen neue Möglichkeiten beim Gestalten des Layouts.

Sie finden die Programmpakete im Verzeichnis LinuxUser/scribus/ auf dem Datenträger. Das Quelltextarchiv eignet sich für die Installation auf allen Plattformen.

Komfortabler Editor

Mit Yudit haben Sie den perfekten Editor für eine globalisierte Welt: Er beherrscht die Eingabe von Text in verschiedenen Zeichensätzen innerhalb eines Dokumentes, versteht sich auf die Standards für Textdateien auf verschiedenen Plattformen und speichert selbstverständlich in Unicode ab. Unser Artikel in dieser Ausgabe hilft Ihnen bei den ersten Schritten mit dem kleinen, aber komfortablen Editor.

Auf der Heft-CD im Ordner LinuxUser/yudit/ finden Sie die passenden Programmarchive. Mit dem Quelltextarchiv haben Sie für alle Plattformen das richtige Paket. Alle RPM-basierten Distributionen profitieren vom Source-RPM, dass Sie einfach an die Umgebung auf Ihrem System anpassen und dann bequem über das Paketmanagement einspielen.

Aus den News

In jeder Ausgabe berichten wir in den News über aktuelle Programme und Tools. Wann immer Sie bei einem Beitrag das Symbol ->CD sehen, lohnt sich ein Blick auf den Datenträger. Im Verzeichnis LinuxUser/news/ liegen dann die passenden Archive zu der Meldung. Auf dieser CD finden Sie unter anderem:

Mutt 1.5.16: Mit diesem Mailclient haben Sie Ihre E-Mails immer im Griff.

Privbind 1.1: So betreiben Sie wichtige Software mit den richtigen Rechten und geben Angreifern keine Chance zum Einbruch.

Tennix 0.3.1: Spiel, Satz und Sieg heißt es bei diesem Port einer aufwändigen Tennissimulation. Sie übernehmen die Rolle eines Spieler auf dem virtuellen Center Court.

XRecursediff 1.6: So einfach vergleichen Sie Dateien, die sich in unterschiedlichen Verzeichnissen eines Projektes befinden.

Yabause 0.8.5: Ein Emulator für alte Sega-Saturn-Spiele.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Related content

Kommentare