Komfortabler Editor

Mit Yudit haben Sie den perfekten Editor für eine globalisierte Welt: Er beherrscht die Eingabe von Text in verschiedenen Zeichensätzen innerhalb eines Dokumentes, versteht sich auf die Standards für Textdateien auf verschiedenen Plattformen und speichert selbstverständlich in Unicode ab. Unser Artikel in dieser Ausgabe hilft Ihnen bei den ersten Schritten mit dem kleinen, aber komfortablen Editor.

Auf der Heft-CD im Ordner LinuxUser/yudit/ finden Sie die passenden Programmarchive. Mit dem Quelltextarchiv haben Sie für alle Plattformen das richtige Paket. Alle RPM-basierten Distributionen profitieren vom Source-RPM, dass Sie einfach an die Umgebung auf Ihrem System anpassen und dann bequem über das Paketmanagement einspielen.

Aus den News

In jeder Ausgabe berichten wir in den News über aktuelle Programme und Tools. Wann immer Sie bei einem Beitrag das Symbol ->CD sehen, lohnt sich ein Blick auf den Datenträger. Im Verzeichnis LinuxUser/news/ liegen dann die passenden Archive zu der Meldung. Auf dieser CD finden Sie unter anderem:

Mutt 1.5.16: Mit diesem Mailclient haben Sie Ihre E-Mails immer im Griff.

Privbind 1.1: So betreiben Sie wichtige Software mit den richtigen Rechten und geben Angreifern keine Chance zum Einbruch.

Tennix 0.3.1: Spiel, Satz und Sieg heißt es bei diesem Port einer aufwändigen Tennissimulation. Sie übernehmen die Rolle eines Spieler auf dem virtuellen Center Court.

XRecursediff 1.6: So einfach vergleichen Sie Dateien, die sich in unterschiedlichen Verzeichnissen eines Projektes befinden.

Yabause 0.8.5: Ein Emulator für alte Sega-Saturn-Spiele.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Heft-DVD
  • So nutzen Sie die Heft-CD optimal
    Als Abonnent des LinuxUser erhalten Sie zu jedem Heft eine CD mit Daten und Programmen, die die Artikel im Heft ergänzen. Zudem bringt die Heft-CD stets eine bootfähige Minidistribution mit. Die DVD-Edition des LinuxUser (im Abo und am Kiosk) enthält neben der CD auch eine 4,7-GByte-DVD mit handverlesener Software sowie acht Extraseiten mit Artikeln zur DVD.
  • Auf der Heft-CD
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 11/2017: Server für Daheim

Digitale Ausgabe: Preis € 8,50
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 3 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...