"Feisty"-Sitecopy eingeschränkt

LU 07/2007, S. 70: Zu erwähnen wäre noch, dass Sitecopy unter Ubuntu "Feisty" nur eine einzelne Site verwalten kann – und dies erst unter "Gutsy" gepatcht wird. Der entsprechende Bugreport findet sich unter https://bugs.launchpad.net/ubuntu/+source/sitecopy/+bug/90121. H. Baumgärtner

Moneyplex schwächelt

LU 07/2007, S. 74: Im Test werden die Schwächen von Moneyplex mit keinem Wort erwähnt. Deshalb zähle ich sie hier mal auf. Das Programm ist nicht auf Tastaturbedienung ausgelegt. Da es keine Menüzeile gibt, ist es nicht möglich, Überweisungen auch über Ausführen abzuschicken. Bei den Kontoauszügen können die Konten nicht per Tastenbefehl gewechselt werden. Alle Funktionen, die mit der rechten Maustaste aufgerufen werden, sind nicht erreichbar.

Die einzelnen Felder der Buchungsmaske lassen sich nur nacheinander mit [Tab] erreichen. Zu den Splittbuchungen gelangt man dann wieder nur mit der Maus. In der Splittbuchung kommt man von Feld zu Feld nur mit [Eingabe]. Wird die Buchung dann gespeichert, bleibt man in der Splittbuchungsmaske – in der Regel nicht sinnvoll. Also wieder Maus suchen, zielen, klicken, nochmal zielen, nochmal klicken.

Bei den Kategorien kann man den Mehrwertsteuersatz angegeben, eine Splittbuchung erzeugt Moneyplex dadurch aber nicht automatisch. Zahlt man mit einer Sammelüberweisung, stehen die einzelnen Buchungen nachher nicht in den Kontoauszügen – hier steht nur "Sammelüberweisung". Die einzelnen Buchungen  muss man mühsam komplett neu eingeben. Sie werden zwar als Liste im Überweisungsarchiv geführt, die lässt sich aber nicht nutzen.

Enthält die Sammelüberweisung gar eine Umbuchung zwischen zwei eigenen Konten, etwa Geschäfts- und Privatkonto, lässt sich diese Buchung nicht als Umbuchung zuweisen. Schaltet man bei den Auswertungen die Splittbuchungen mit ein, werden die Buchungen doppelt in die Liste übertragen: einmal als Gesamtsumme, ein zweites Mal mit den Einzelpositionen. Das macht das Ergebnis unbrauchbar. Man muss es exportieren und in einer Tabellenkalkulation manuell bereinigen.

Fazit: Ich brauche erheblich länger für die Arbeit mit Moneyplex als früher in Quicken. Schade, das der Hersteller Matrica auf meine Hinweise seit zwei Jahren nicht reagiert. Moneyplex ist zwar derzeit das beste Zahlungsverkehrsprogramm für Linux, kann aber den Windows Programmen bei weitem nicht das Wasser reichen. Johannes Jensen

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Leserbriefe
  • Leserbriefe
  • Aus der Ecke
    PCLinuxOS gehörte lange zu den Geheimtipps. Inzwischen spricht das System durchgehend Deutsch und öffnet sich so einer neuen Zielgruppe.
  • Schaulaufen auf dem PCLinuxOS-Desktop
    Aktuelle Software testen ohne Gefahren – das ermöglicht das Live-System PCLinuxOS 2007 auf der Heft-DVD. Gefällt das System, dann braucht es nur wenige Klicks zur richtigen Installation.
  • Mal was anderes
    PCLinuxOS steht bei Distrowatch auf Platz 1 der meistbesuchten Seiten und hat sogar Ubuntu überholt. Darum ist es Zeit, einen Blick auf diese Distribution zu werfen.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 03/2017: EFFIZIENTES BÜRO

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Aktuelle Fragen

Probleme mit der Maus
Thomas Roch, 21.02.2017 13:43, 1 Antworten
Nach 20 Jahren Windows habe ich mich zu Linux Ubuntu probeweise durchgerungen!!! Installation - k...
KWin stürzt ab seit Suse Leap 42.2
Wimpy *, 21.02.2017 09:47, 3 Antworten
OpenSuse 42.2 KDE 5.8.3 Framework 5.26.0 QT 5.6.1 Kernel 4.4.46-11-default 64-bit Open-GL 2....
Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 10 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...
registration
Brain Stuff, 10.02.2017 16:39, 1 Antworten
Hallo, Das Capatcha auf der Registrierungsseite von linux-community ist derartig schlecht gema...