Home / LinuxUser / 2007 / 08 / Leserbriefe

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Leserbriefe

"Feisty"-Sitecopy eingeschränkt

LU 07/2007, S. 70: Zu erwähnen wäre noch, dass Sitecopy unter Ubuntu "Feisty" nur eine einzelne Site verwalten kann – und dies erst unter "Gutsy" gepatcht wird. Der entsprechende Bugreport findet sich unter https://bugs.launchpad.net/ubuntu/+source/sitecopy/+bug/90121. H. Baumgärtner

Moneyplex schwächelt

LU 07/2007, S. 74: Im Test werden die Schwächen von Moneyplex mit keinem Wort erwähnt. Deshalb zähle ich sie hier mal auf. Das Programm ist nicht auf Tastaturbedienung ausgelegt. Da es keine Menüzeile gibt, ist es nicht möglich, Überweisungen auch über Ausführen abzuschicken. Bei den Kontoauszügen können die Konten nicht per Tastenbefehl gewechselt werden. Alle Funktionen, die mit der rechten Maustaste aufgerufen werden, sind nicht erreichbar.

Die einzelnen Felder der Buchungsmaske lassen sich nur nacheinander mit [Tab] erreichen. Zu den Splittbuchungen gelangt man dann wieder nur mit der Maus. In der Splittbuchung kommt man von Feld zu Feld nur mit [Eingabe]. Wird die Buchung dann gespeichert, bleibt man in der Splittbuchungsmaske – in der Regel nicht sinnvoll. Also wieder Maus suchen, zielen, klicken, nochmal zielen, nochmal klicken.

Bei den Kategorien kann man den Mehrwertsteuersatz angegeben, eine Splittbuchung erzeugt Moneyplex dadurch aber nicht automatisch. Zahlt man mit einer Sammelüberweisung, stehen die einzelnen Buchungen nachher nicht in den Kontoauszügen – hier steht nur "Sammelüberweisung". Die einzelnen Buchungen  muss man mühsam komplett neu eingeben. Sie werden zwar als Liste im Überweisungsarchiv geführt, die lässt sich aber nicht nutzen.

Enthält die Sammelüberweisung gar eine Umbuchung zwischen zwei eigenen Konten, etwa Geschäfts- und Privatkonto, lässt sich diese Buchung nicht als Umbuchung zuweisen. Schaltet man bei den Auswertungen die Splittbuchungen mit ein, werden die Buchungen doppelt in die Liste übertragen: einmal als Gesamtsumme, ein zweites Mal mit den Einzelpositionen. Das macht das Ergebnis unbrauchbar. Man muss es exportieren und in einer Tabellenkalkulation manuell bereinigen.

Fazit: Ich brauche erheblich länger für die Arbeit mit Moneyplex als früher in Quicken. Schade, das der Hersteller Matrica auf meine Hinweise seit zwei Jahren nicht reagiert. Moneyplex ist zwar derzeit das beste Zahlungsverkehrsprogramm für Linux, kann aber den Windows Programmen bei weitem nicht das Wasser reichen. Johannes Jensen

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 122 Punkte (13 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...