Lernen nach Plan

Die Abteilung Exam Practice führt direkt zur Prüfungsvorbereitung für eine ganze Reihe von Sprachtest-Zertifikaten. Die Benutzerführung im Zwei-Fenster-Betrieb hält das Programm konsequent durch; auch die Korrekturmöglichkeiten in den Multiple-Choice-Tests sind exakt nach dem gleichen Muster aufgebaut, wie die in den prüfungsunabhängigen Übungen (Abbildung 3).

Abbildung 3: Longman Dictionary bereitet Sie in Multiple-Choice-Tests auf Prüfungen und Zertifikate vor.

Hinter dem Knopf Lesson Plans verbirgt sich – vorausgesetzt, der Acrobat Reader ist installiert – ein optisch und didaktisch tadellos aufbereitetes Übungsblatt für den Sprachunterricht. Sogar an die Hausaufgaben hat das Programm gedacht: Insgesamt fünf verschiedene, mehrseitige Arbeitsblätter bietet das Longman Dictionary an – Lösungen für den Lehrer inklusive. Als Klassensatz ausgedruckt, präsentiert sich das Lexikon so als interessante Alternative zum traditionellen Unterrichts-Einerlei (Abbildung 4).

Abbildung 4: Lernen mit Plan: Für Sprachlehrer stehen im Programm interessante Materialien zur Verfügung – Hausaufgaben inklusive.

Grammatik: Befriedigend!

Nicht nur beim Wortschatz, auch in der Grammatik vermag das Longman Dictionary zu punkten: Ein Klick auf Grammar, und das Programm präsentiert ausführliche Angaben zur korrekten Grammatik der englischen Sprache. Auch hier bietet das Wörterbuch wieder zahlreiche Unterthemen zur Vertiefung an. Dazu zählen längere Textpassagen sowie zahlreiche Beispielsätze; dezidierte Übungen zu den einzelnen Themen fehlen hier aber (Abbildung 5).

Abbildung 5: Der Grammatikteil des Lexikons: Viele Texte und ausführliche Beispiele, aber keine Übungen.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Multitalent
    Das Pauken von Vokabeln halten die meisten Schüler für eine höchst lästige Angelegenheit. Doch das Longman Dictionary of Contemporary English nimmt dieser Aufgabe ihren Schrecken.
  • Babylonische Sprachentwirrung
    Linux liefert nicht nur reichlich Standardsoftware mit, sondern auch eine stattliche Anzahl an Wörterbüchern und Lexika. Wir zeigen Ihnen, wie Sie ohne Direktverbindung ins Internet die Weltsprachen auf Ihren Rechner holen.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 12/2017: Perfekte Videos

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

EasyBCD/NeoGrub
Wolfgang Conrad, 17.12.2017 11:40, 0 Antworten
Hallo zusammen, benutze unter Windows 7 den EasyBCD bzw. NEOgrub, um LinuxMint aus einer ISO Dat...
Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 2 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...