FAT32 kann mehr

LU 04/2007, S. 33: Im Artikel zum Zugriff auf NTFS-Partitionen schreiben Sie, dass FAT32 lediglich 32 GByte große Partitionen erlauben würde. Das ist nicht ganz korrekt, das Dateisystem selbst kann mit Partitionen bis zu einer Größe von 2 Terabyte umgehen. Windows ab Version 2000 unterstützt auch FAT32-Partitionen über 32 GByte und kann diese lediglich nicht formatieren. Dennis Schreiber

LinuxUser: Eine berechtigte Kritik – die Aussage ist zumindest unzulässig verkürzt. Allerdings ist bislang keine der Windows-Varianten, auch nicht Vista, in der Lage, mit Bordmitteln FAT32-Partitionen über 32 GByte zu formatieren. Dazu muss man schon externe Werkzeuge bemühen, wie etwa Partitionsmanager (Symantec Partion Magic, Acronis Partition Expert) oder natürlich Linux' Dosfstools. (jlu)

Schnäppchen-Rekorder

LU 03/2007, S. 80: Der Marktkauf-PC für 200 Euro ist wirklich ein Schnäppchen. Ich hatte auch das Glück, einen solchen Rechner – allerdings in einer anderen Kauf-Kette – zu ergattern. Linspire ist sofort runtergeflogen, drauf kam LinVDR. Sat-Karten eingebaut, Infrarotempfänger drangesetzt – läuft. Der Rechner arbeitet sehr leise und sieht obendrein im Wohnzimmer gut aus, der DVD-Brenner brennt die Filme einwandfrei. Ich kann den Schnäppchenrechner jedenfalls jedem empfehlen, der sich einen eigenen Sat-Festplattenrekorder bauen möchte. Norbert Deka

Preisgünstige PCs wie der Marktkauf-PC aus Ausgabe 03/2007 lassen sich bestens als Basis für Sat-Festplattenrekorder nutzen.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Kommentare

Infos zur Publikation

LU 03/2017: EFFIZIENTES BÜRO

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Aktuelle Fragen

Develop Drucker
Jürgen Kos, 27.02.2017 18:15, 0 Antworten
Hallo Comunity. Ich habe nen älteren Developdrucker D3550iD und wollte ihn ins Netzwerk einbin...
Probleme mit der Maus
Thomas Roch, 21.02.2017 13:43, 1 Antworten
Nach 20 Jahren Windows habe ich mich zu Linux Ubuntu probeweise durchgerungen!!! Installation - k...
KWin stürzt ab seit Suse Leap 42.2
Wimpy *, 21.02.2017 09:47, 4 Antworten
OpenSuse 42.2 KDE 5.8.3 Framework 5.26.0 QT 5.6.1 Kernel 4.4.46-11-default 64-bit Open-GL 2....
Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 10 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...