Fazit

Grafik im schicken und zeitgemäßen 3D-Look suchen Sie bei Dominions 3 vergebens. Das Spiel versucht, Anwender durch enorme Vielfalt und Spieltiefe in seinen Bann zu ziehen. Sind Sie willens, sich in die Tiefen von Magie- und Kampfstrategien einzuarbeiten, stellen sich bald erste Erfolge ein. Wer sich auf die steile Lernkurve einlässt, den belohnt das Programm mit einem unnachahmlichen Spielerlebnis, das auch alten Hasen immer wieder Überraschungen bereitet: "Komme gleich, eine Runde noch".

Infos

[1] Illwinter Game Design: http://www.illwinter.com

[2] Shrapnel Games: http://www.shrapnelgames.com/Illwinter/Dom3

[3] Benutzerforum: http://www.shrapnelcommunity.com/threads/postlist.php?Board=dom3

[4] Ixsoft: http://www.ixsoft.de

[5] Linux-Discount: http://www.linux-discount.de

[6] Linux Online-Shop: http://www.linux-onlineshop.de

[7] Uwe Grebe Game Design: http://www.ugg.de

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Das Spiel zum Wochenende: Reprisal
    Jon Caplin ist ein großer Fan der kultigen Göttersimulation Populous. Um diesem zu huldigen, schuf er kurzerhand einen modernen Klon des Strategiespiels. Und siehe da: Das Spielprinzip macht auch nach über 20 Jahren immer noch einen Heidenspaß.
  • Gott würfelt
    KDE pflegt schon seit den Anfängen seine Sammlung kleiner Spiele für zwischendurch. Wir stellen einige vor, die nicht zum offiziellen Portfolio gehören.
  • Das Spiel zum Wochenende: Superbrothers: Sword & Sworcery EP
    Die Heldin hat spindeldürre Beine, stakst durch einen grünlichen Pixelbrei, flackert nach Verwundungen und durchlebt eine abgedrehte Geschichte. In diesem Kunstwerk aus Kanada ist nicht nur alles ein wenig anders, sondern mitunter auch gewöhnungsbedürftig.
  • Das Spiel zum Wochenende: Savant - Ascent
    In sogenannten Bullet-Hell-Shootern fliegen dem Helden die Gegner nur so um die Ohren. Gleiches geschieht in einem extrem spaßigen Actionspiel vom Entwickler D-Pad Studio. Dort kann sich der Held allerdings nur von zwei verschiedenen Positionen aus wehren.
  • Das Spiel zum Wochenende: Majotori
    Der spanische Entwickler Majoraraitto hat ein ungewöhnliches wie spannendes Quiz-Spiel entwickelt, in dem jede Antwort das Leben einer Person umkrempeln kann. Die englischen Fragen dürften allerdings nicht jedermanns Geschmack sein.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 12/2016: Neue Desktops

Digitale Ausgabe: Preis € 5,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Aktuelle Fragen

Brother Drucker DCP-J4120
Achim Zerrer, 09.12.2016 18:08, 0 Antworten
Hallo, ich wollte unter Leap 42.1 den Brother Drucker installieren und dazu das PPD- Datei vom do...
Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 2 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...