Festplatten-Installation

Frage: Knoppix bringt fast sämtliche Software mit, die ich zum Arbeiten brauche. Wie aber bekomme ich es permanent auf meine Festplatte?

Antwort: Knoppix lässt sich zwar technisch ohne großen Aufwand auf der Festplatte installieren, doch das ist nicht seine primäre Rolle als Livesystem. Andere Distributionen wie Debian eignen sich für den täglichen Gebrauch wesentlich besser. Wollen Sie Knoppix dennoch auf die Festplatte spielen, geben Sie auf der Konsole mit Root-Rechten knoppix-installer ein. Aber Vorsicht: Das System braucht mindestens 15 GByte freien Speicherplatz. Andernfalls läuft die Installation zwar durch, schreibt aber einige Daten wegen Platzmangels nicht mehr auf die Platte und lässt sich dann nicht mehr booten.

Netzwerkfehler

Frage: Wie es scheint, tritt bei der Installation auf die Festplatte ein Fehler beim Konfigurieren der Netzwerkkarte auf. Woran liegt das?

Antwort: An dieser Stelle bereitet das Programm KDEsu (Abbildung 1) Probleme. Abhilfe schafft das verwandte Programm GKsu, das Sie über die Kommandozeile starten. Ein Anwender berichtet auch, dass KDEsu funktioniert, wenn man in der Datei ~/.kde/share/config/kdesurc die Zeile super-user-command=sudo in super-user-command=su umwandelt. Alternativ lösen Sie das Problem, indem Sie die Zeile auskommentieren.

Abbildung 1: Bei der Installation auf die Festplatte steigt in manchen Fällen das Tool KDESu aus.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

  • Knoppix 5.3 auf DVD
    Die ersten Knoppix-Versionen waren der Prototyp für sofort einsetzbare Live-Distributionen. Auf der Heft-DVD finden Sie die neue Version 5.3.
  • Auf DVD: Knoppix 6.1
    Traditionell erscheint zur CeBIT eine neue Version das Live-Linux-Systems Knoppix – so auch dieses Jahr. Auf unserer Heft-DVD finden Sie die aktuelle Version 6.1, die Sie booten und sofort einsetzen oder bei Bedarf auch auf Platte installieren können.
  • Turbo-Knoppix
    Knoppix ist ein Live-Linux, das Sie zum Testen verwenden und bei Bedarf auch fest auf der Platte installieren können. Anfang August ist Version 7.4 erschienen, Mitte September kam schon das Update 7.4.1, das Sie auch auf unserer Heft-DVD finden.
  • Auf DVD: Live-System Knoppix 7.0
    Knoppix ist eine Live-Linux-Distribution, die Sie zum Testen verwenden und bei Bedarf auch fest auf der Platte installieren können. Anfang März ist die Version 7.0 erschienen, die Sie auch auf unserer Heft-DVD finden.
  • Topaktuelle, fehlerbereinigte Knoppix-Version direkt vom Entwickler
    Nutzen Sie schon jetzt Knoppix 7.2.0f mit einigen Bugfixes und Verbesserungen, auf die andere Anwender noch bis zum nächsten Release warten müssen.
Kommentare

Infos zur Publikation

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 2 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...