Home / LinuxUser / 2007 / 02 / Gute Aussichten

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Debian leicht gemacht
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Gute Aussichten

Beryl und AIGLX

Beryllium für den Molch

Edgy installiert die Beryl-Pakete nicht von Haus aus. Sie erhalten die Pakete über ein externes Repository, indem Sie zunächst mit Root-Rechten die Paketliste bearbeiten. Geben Sie sudo pico /etc/apt/sources.list ein und fügen Sie der Liste über die Zeile

deb http://ubuntu.beryl-project.org/ edgy main

das Ubuntu-Repository des Beryl-Projekts hinzu. Um es zu nutzen, brauchen Sie einen GPG-Schlüssel, den Sie über

wget http://ubuntu.beryl-project.org/root@lupine.me.uk.gpg -O- | sudo apt-key add -

vom Server holen und Ihrem Apt-Schlüsselbund hinzufügen. Dann geben Sie sudo apt-get update und sudo apt-get dist-upgrade ein, um den Paketmanager auf den neuesten Stand zu bringen. Anschließend spielen Sie über sudo apt-get install beryl emerald emerald-themes den Compositing- sowie einen Theme-Manager auf Ihr System.

Soll der Windowmanager Beryl beim Start automatisch laden, brauchen Sie noch Autostart-Einträge für Gnome und KDE. Wählen Sie unter Gnome den Menüpunkt SystemEinstellungenSitzungen und dann Hinzufügen aus dem Reiter Startprogramme. Geben Sie beryl-manager ein und klicken Sie auf OK. Nach einem Neustart des X-Servers lädt Gnome automatisch den Beryl-Manager.

Probieren Sie es aus: Erscheint nach dem Einloggen ein schwabbelndes Beryl-Logo auf dem Schirm, warten die Desktop-Effekte auf ihren Einsatz. KDE-Anwender legen ganz einfach einen Link zum Beryl-Manager in den Autostart-Ordner. Der Befehl lautet

ln -s /usr/bin/beryl-manager /home/kkissling/.kde/Autostart/beryl-manager

Auch hier erscheint nach einem Neustart das rote Beryl-Logo.

Fedora Core 6

FC6 integriert Beryl noch einfacher als Ubuntu. Unter SystemEinstellungen finden Sie den Eintrag Desktop Effects. Über diesen aktivieren Sie Compositing einfach per Mausklick – allerdings nur über den Compiz-Manager. Auch hier brauchen Sie einen der oben erwähnten 3D-Grafiktreiber. Auch mit Compiz wobbeln die Fenster und rotiert der Desktop, doch bringt der stabilere Bruder von Beryl nicht alle Effekte mit.

Bevor Sie Beryl oder einen aktuellen Nvidia-Treiber einspielen, sollten Sie FC6 auf den neuesten Stand bringen. Oben links finden Sie ein Icon, über das Sie Aktualisierungen vornehmen. Nutzer einer ATI-Karte brauchen nichts zu tun: FC6 installiert automatisch den Treiber radeon. Besitzer einer Nvidia-Karte installieren den neuesten Treiber von der Nvidia-Webseite [7].

Dann folgen Sie den im Abschnitt "X-Server umpolen" beschriebenen Schritten und ersetzen falls notwendig den Eintrag nv in der Datei /etc/X11/xorg.conf durch nvidia. Über yum install beryl-gnome und yum install beryl-kde spielen Sie Beryl für die jeweiligen Desktops ein. Die Autostart-Einträge legen Sie so an, wie für Ubuntu beschrieben, und starten dann den Windowmanager neu. Der Splashscreen von Beryl zeigt den Erfolg der Mission.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 146 Punkte (34 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...