Tool beugt RSI-Syndrom vor

Unter dem Begriff RSI-Syndrom (Repetitive Strain Injury) subsummieren Mediziner Krankheiten, die Ihren Ursprung in monotoner Tätigkeit haben – wie etwa ständigem Tippen auf der Tastatur. Dazu zählen das Karpaltunnelsyndrom sowie die Sehnenscheidenentzündung in den chronischen Formen. Um diesen Krankheiten vorzubeugen, schlägt das Tool RSIBreak (http://www.rsibreak.org), das aktuell in Version 0.8.0 vorliegt, in zufälligen Intervallen Pausen unterschiedlicher Länge vor.

Das Tool gibt zudem – je nach Länge der Pause – Tipps für kurze Entspannungsübungen oder andere körperliche Aktivitäten: etwa, die Spülmaschine in der Teeküche ausräumen. Obwohl die Krankenkassen den Einsatz des Tools derzeit noch nicht empfehlen, profitiert so neben Ihnen die gesamte Abteilung von den zusätzlichen Pausen am Arbeitsplatz.

Einfach aber wirksam: RSIBreak hilft, chronischen Berufskrankheiten vorzubeugen.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

Kommentare

Infos zur Publikation

LU 12/2017: Perfekte Videos

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 0 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...
Tinte sparen bei neuem Drucker
Lars Schmitt, 30.11.2017 17:43, 2 Antworten
Hi Leute, ich habe mir Anfang diesen Monats einen Tintenstrahldrucker angeschafft, der auch su...
Für Linux programmieren
Alexander Kramer, 25.11.2017 08:47, 3 Antworten
Ich habe einen Zufallsgenerator entworfen und bereits in c++ programmiert. Ich möchte den Zufalls...