Intelligenzbestie

Ein großes Lob verdient hingegen die künstliche Intelligenz der kleinen Globules, von der sich sogar noch so manches Vollpreisspiel eine Scheibe abschneiden dürfte. Dennoch kommt es immer mal wieder vor, dass Krieger blind in ihr Verderben rennen oder hinter Pflanzen und Gebäuden festsitzen. Da der indirekte Steuermodus hier auch greift, bekommen Sie diese Figuren von dort nur mit einigen Tricks wieder weg.

Da stimmt es schon wieder fröhlicher, dass Sie beim freien Spiel zwischen verschiedenen Computergegnern wählen dürfen. Jeder von ihnen setzt auf eine individuelle Taktik, zu der sich auf der Homepage des Strategiespiels ein ausführliches Porträt inklusive Diskussion findet. Da ist es schade, dass Globulation nur magere sieben Missionen beiliegen, die zudem noch nicht einmal eine in sich geschlossene Kampagne bilden.

Stattdessen wiederholen sie einfach nur das sehr gute und ausführliche Tutorial und erfordern zudem keine großen strategischen Anstrengungen: Entweder lautet die Aufgaben einfach, die gegnerischen Stellungen zu überrennen oder innerhalb einer bestimmten Zeit seine Geschütztürme so hochrüsten, dass die eigene Stadt einem Angriff des Computergegners standhält.

Fazit

Globulation 2 verfolgt einen interessanten Ansatz, stellt sich dann aber mit seinem eigenen Spielprinzip selbst ein Bein. Das Spiel wirkt, als hätten die Entwickler ein herkömmliches Strategiespiel genommen, die Anzahl der Einheiten- und Gebäudetypen drastisch reduziert und das direkte Kommandieren der Figuren verboten. Das Ergebnis sitzt zwischen zwei Stühlen und besteht nicht den Vergleich zu den beiden ersten, Globulation 2 recht ähnlichen, Teilen aus der Spielereihe "Die Siedler".

Die Spielidee und das recht bizarre Szenario bieten wesentlich mehr Möglichkeiten. Für Programmierer mit Interesse an künstlicher Intelligenz bleibt Globulation 2 jedoch eine extrem vielfältige Spielwiese. Gleiches gilt für Fans von Echtzeitstrategiespielen.

Infos

[1] Globulation 2: http://www.globulation2.org

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

  • FOSDEM 2008: erste Speaker-Interviews
  • Krieg und Frieden
    Mit Boswars schlüpfen Sie in die Rolle eines gottgleichen Kriegsstrategen und bauen Armee und Technik auf, um andere Herrscher zu vernichten.
  • Das Spiel zum Wochenende: Bos Wars
    Liebhaber von Echtzeitstrategiespielen können freie Vertreter für Linux an fünf Fingern abzählen. Einer von ihnen existiert bereits seit 2004, ähnelt frappierend dem ersten Command and Conquer, ist kostenlos und obendrein noch äußerst gut gemacht.
  • Das Spiel zum Wochenende: Unknown Horizons
    Herrscher über die eigene Inselwelt zu sein, davon hat sicher jeder schon einmal geträumt. Im 2D-Echtzeit-Strategiespiel Unknown Horizons kann nun jeder sein Geschick auf die Probe stellen.
  • Hauen und Stechen
    Wenn sechs talentierte Spanier gemeinsam an einem Spiel werkeln, kommt am Ende so etwas wie Glest heraus: Das freie 3D-Echtzeitstrategiespiel bietet mittelalterliche Keilereien in stilvollem Grafikambiente.
Kommentare

Infos zur Publikation

title_2015_02

Digitale Ausgabe: Preis € 5,49
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 2 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...
Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...