Finanzen im Griff

Die meisten Anwaltskanzleien übernehmen während des Falls den notwendigen Zahlungsverkehr. Diese Geldtransfers können Sie im Journal-Modul einer Akte aufzeichnen. Neben dem Datum und der Beschreibung wählen Sie pro Vorgang einen Typ aus. Das Modul erwartet die Angabe des Werts in Cent-Beträgen. Um also 267,53 Euro zu erfassen, tippen Sie "26753" in das Value-Feld. Dahinter geben Sie an, ob es sich um eine Ausgabe (Credit) oder eine Einnahme (Debit) handelt. Mit einem Klick auf Insert new record erfassen Sie den Geldtransfer, mit Update aktualisieren Sie den ausgewählten Listeneintrag. Das Journal-Modul zeigt rechts unten den Buchungssaldo der Akte an. Somit sehen Sie auf einem Blick, welche Zahlungen Sie an den Mandanten noch weiter verrechnen müssen.

Rechnungen schreiben

Nach Beendigung der Angelegenheit kann der Anwalt sein Honorar verlangen. Dazu muss er eine Rechnung nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) erstellen. Dazu lässt sich das Programm RVGX des Elmshorner Rechtsanwalts Hauke Lubenow einsetzen. Es erstellt in den wichtigsten zivilrechtlichen Angelegenheiten anhand des Streitwerts und weiterer Angaben eine Anwaltsrechnung nach dem RVG.

Das Programm ist in zwei Geschmacksrichtungen zu haben: Als eigenständiges Programm in Perl/Tk [3] oder unter dem Namen rvgx4bizcalc als Modul für das Kumula-Programm "BizCalc" [4] (auch auf der Heft-CD). Letzteres integriert sich am besten in die Gesamtlösung, da sich der Kumula-Rechner unmittelbar aus der Aktenverwaltung aufrufen lässt.

Entpacken Sie die Moduldateien nach kumula/lib/bizcalc/. Wenn Sie nun in der Aktenverwaltung Extras | Business calculator auswählen, startet BizCalc und lädt das RVGX-Modul (Abbildung 5).

Abbildung 5: Das RVGX-Modul für Kumula BizCalc unterstützt bei der Rechnungserstellung nach dem RVG.

In den Reitern erfassen Sie die zugrunde liegenden Werte für die Rechnungserstellung – je nachdem, ob es sich um eine Beratung, eine außergerichtliche Vertretung oder eine gerichtliche Vertretung erster Instanz handelt. Ein Klick auf Berechnen stellt die einzelnen Posten der Anwaltsrechnung auf dem Bildschirm dar, mit Export in Datei speichern Sie diese im Textformat ab. In der entsprechenden Datei finden Sie in jeder Zeile ein Trennzeichen (das Pipe-Symbol "|") zwischen der Beschriftung und dem Geldbetrag. Dieses Trennzeichen sollten Sie in Ihrem Textverarbeitungsprogramm mit einem rechtsbündigen Tabulator ersetzen, um eine sauber formatierte Gebührenrechnung zu erhalten.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • K-splitter
  • So nutzen Sie die Heft-CD optimal
    Jede LinuxUser-Ausgabe bietet eine CD oder DVD mit Daten, die die Berichte im Heft ergänzen und gleichzeitig helfen, Download-Kosten zu sparen. Mit Hilfe des Datenträgers bauen Sie einfach ein eigenes Software-Archiv auf und behalten aktuelle Entwicklungen im Blick, ohne ständig nach neuen Versionen zu suchen. Zudem enthält der Datenträger immer eine bootfähige Distribution, mit der Sie Linux gefahrlos testen können.
  • K-Splitter
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 09/2017 PERFEKTE FOTOS

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Aktuelle Fragen

Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 3 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...