Dreambox kompakt

Das Buch Dreambox kompakt von René Gäbler richtet sich nicht nur an Leser, die gerade einen Linux-basierten Sat-Receiver von Dream Multimedia erworben haben, sondern auch an Bastler, die mehr aus ihrer Dreambox herausholen wollen. Die erste Hälfte ersetzt die Bedienungsanleitung des Herstellers fast vollständig. Allerdings fehlen an manchen Stellen interessante Detailinformationen – so gibt eine Tabelle zwar einen Überblick über die Prozessoren der einzelnen Modelle, es fehlen aber Angaben wie Taktfrequenz oder auch die Auflösung des Displays.

Die Anleitungen erklären größtenteils Schritt für Schritt, welche Optionen der Anwender aus dem Menü wählen muss, um zum Beispiel nach neuen Kanälen zu scannen oder den Internetzugang einzurichten. Besonders negativ fallen allerdings die teils sehr grob gerasterten Abbildungen auf. Auch Screenshots von der Dreambox sind davon betroffen: Im Kapitel zum Videotext reicht der Kontrast noch nicht einmal aus, um den Inhalt lesen zu können. Farbige Abbildungen würden hier sehr viel bringen.

Das Kapitel über den Einbau einer Festplatte schließt die Bedienungsanleitung für Normalbenutzer ab. Alle weiteren Kapitel beschäftigen sich mit deutlich anspruchsvolleren Themen, wie Streaming, Netzwerkanbindung, Erweiterungen durch Plugins sowie dem Austausch der mitgelieferten Firmware. Dabei beschreibt der Autor auch die nötigen Einstellungen am Linux- oder Windows-PC.

Insgesamt ein empfehlenswertes Buch für Einsteiger wie Fortgeschrittene – die Aufmachung und die Qualität der Abbildungen lasst jedoch zu wünschen übrig. (Mathias Huber, Mirko Dölle, Andreas Bohle/agr)

Info

René Gäbler

Dreambox kompakt

Bomots, 2006

ISBN: 3-939316-06-7

192 Seiten

16,80 Euro

http://www.bomots.de

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
Kommentare

Infos zur Publikation

title_2014_09

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...