Home / LinuxUser / 2006 / 08 / So nutzen Sie die Heft-CD optimal

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Aufmacher Artikel

So nutzen Sie die Heft-CD optimal

01.08.2006 Jede LinuxUser-Ausgabe bietet eine CD oder DVD mit Daten, die die Berichte im Heft ergänzen und gleichzeitig helfen, Download-Kosten zu sparen. Mit Hilfe des Datenträgers bauen Sie einfach ein eigenes Software-Archiv auf und behalten aktuelle Entwicklungen im Blick, ohne ständig nach neuen Versionen zu suchen. Zudem enthält der Datenträger immer eine bootfähige Distribution, mit der Sie Linux gefahrlos testen können.

Vector Linux 5.1.1

Gleich drei Desktops und jede Menge Anwendungen, unter anderem das Büropaket OpenOffice: Das vereint die Distribution Vector Linux 5.1.1 auf einer CD. Dieses Projekt bietet Ihnen die Chance, schlanke Window-Manager im Live-Betrieb unter die Lupe zu nehmen. Der Datenträger in dieser Ausgabe enthält die aktuelle Version 5.1.1.

Mit einem Setup-Tool heben Sie das Slackware-basierte System bei Gefallen auf die Festplatte. Dort erweitern Sie die neue Installation um weitere Pakete aus dem umfangreichen Slackware-Repository.

Ein Flock für alle Fälle

Immer mehr Dienste locken den Anwender mit komfortablen Oberflächen und ansprechendem Design ins Netz – Flickr verwaltet die Fotos, Blog-Server ersetzen das Tagebuch auf der eigenen Homepage. Für die meisten Online-Dienste findet sich in der Firefox-Entwicklergemeinde ein entsprechendes Plugin, das die Teilnahme noch einmal vereinfacht.

Diese Plugins müssen Sie aber nicht selber suchen und nachinstallieren: Das Projekt Flock nimmt Ihnen diese Arbeit ab – und damit Sie sich auch den Download sparen, haben wir das Komplettpaket für Sie auf die beiliegende Heft-CD gepackt. Schauen Sie im Verzeichnis LinuxUser/flock/ nach. Im Heft auf Seite 59 finden Sie den passenden Artikel.

flock.png

Der Browser Flock vereint auf der Basis eines aktuellen Firefox viele sinnvolle Erweiterungen für bekannte Online-Dienste in einem Programmpaket.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

826 Hits
Wertung: 55 Punkte (2 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...